6 beliebte kreative Hobbys auf einen Blick

Kreative Menschen stehen irgendwie immer unter Strom. Ich selbst bin auch einer von ihnen. Wir können schlecht mit einem Roman oder Yoga entspannen, stattdessen greifen wir zum Stift oder zur Stricknadel. Dabei geht es uns gut. Ich habe hier zehn Ideen für kreative Hobbys aufgelistet. Vielleicht ist auch für dich noch die eine oder andere Tätigkeit dabei.

1. Instrumente spielen

Das Musizieren ist ein beliebtes Hobby
Das Musizieren ist ein beliebtes Hobby
© CC0

Egal ob Gitarre, Klavier, Keyboard, Klarinette oder Schlagzeug – Musik selbst machen ist zum einen natürlich eine Sache, die man erlernen muss und die man nicht schon von sich aus kann. Zum anderen aber ist das Musizieren gerade für kreative Menschen eine Möglichkeit, sich auszudrücken, dabei Spaß zu haben und gleichzeitig auch Entspannung zu erfahren. Wer weiß – vielleicht gründest du irgendwann deine eigene Band und verdienst mit diesem Hobby sogar Geld?

2. Stricken

Stricken als Hobby
Stricken als Hobby
© CC0

Hach! Es erwischt mich immer wieder, obwohl ich eigentlich nicht „hauptfreizeitlich“ als Strickerin unterwegs bin. Dennoch kann ich vor allem in der kalten Jahreszeit nicht an Wolle-Geschäften vorbeigehen, ohne die nächsten Knäuel für einen schönen Schal oder Ähnliches zu besorgen. Toll am Stricken ist, dass man das völlig automatisch beim Fernsehen machen kann, man muss sich dabei nur bei komplizierten Mustern konzentrieren.

Die Grundlagen des Strickens sind in wenigen Minuten verinnerlicht: Maschenanschlag und dann rechte Maschen kraus stricken, vielleicht noch linke Maschen. Wer im Bereich Strickkenntnisse weiter gehen will, kann schrittweise in Online-Tutorials beispielsweise ein tolles Perlmuster erlernen. Damit lassen sich originelle Stirnbänder und Mützen stricken.

Zöpfe und kompliziertere Muster machen Pullover, Ponchos und Co. zu besonderen Eyecatchern. Hier gehört man beim konstanten Hobbystricken schnell zur Liga der Fortgeschrittenen und am Ende auch oft zum echten Profi!

3. Malen oder Zeichnen

Malen und Zeichnen sind beliebte Hobbys
Malen und Zeichnen sind beliebte Hobbys
CC0

Viele Menschen machen es intuitiv beim Telefonieren: Sie kritzeln oder zeichnen mit ihrem Bleistift, Füller oder Gelschreiber in ihrem Notizbuch oder einem Zettel herum. Malen und Zeichnen kann sehr inspirierend und stressabbauend sein. Daher wählen Kreative diese Tätigkeit häufig als Hobby.

Malen mit Aquarell-, Acryl-, Öl- oder Gouachefarben ist natürlich ein wenig aufwändiger als Zeichnen: Man benötigt Farben, Pinsel, vielleicht spezielles Papier oder eine Leinwand und muss nach dem Werkeln alles reinigen. Zeichnen hingegen klappt mit wenigen Materialien nahezu überall. Wer keine Idee für ein Motiv hat, kann mit einfach erlernbaren Zentangles in Schwarz-Weiß gut entspannen. Auch das spezielle Thema Handlettering ist eine Möglichkeit, mit Pinsel oder Stift tolle Motive zu gestalten.

4. Nähen

Nähen als Hobby
Nähen als Hobby mit höheren Anschaffungskosten
© CC0

Oft beginnt man als junge Mutter mit dem Nähen. Man kreiert niedliche Pumphosen für den Nachwuchs oder auch mal ein Kindershirt, eine Mütze oder eine Decke. Später kommen vielleicht hübsche Taschen und Organizer hinzu. Die Anschaffungskosten liegen hier mit einer Nähmaschine und Zubehör deutlich höher als beim Malen, Zeichnen oder Stricken. Qualitativ hochwertige Stoffe sind oftmals auch teurer, als man zunächst vermutet. Man sollte sich daher überlegen, ob das Thema Nähen eher kurzweilig oder auf Dauer ein passendes Hobby sein könnte.

Verfällt man allerdings der Näherei, kann man mit gesammelter Erfahrung auch tolle Mode für sich selbst nähen. Im Internet findest du zahlreiche kostenlose Schnittmuster wie diese zum Download.

5. Scrapbooking

Scrapbooking als Bastelhobby
Scrapbooking als Bastelhobby
© CC0

Basteln ist dein Ding? Dann wirst du Scrapbooking lieben! Mit verschiedenen grafisch wunderschön bedruckten Papieren, Stempeln, Stiften, Masking Tape, Farben und anderen großen und kleinen Details verziert man Karten, Fotoalben, Tage- oder Notizbücher. Gezielt werden Formen wie Kreise, Herzen und Sterne aus Papier oder Fotoaufnahmen ausgeschnitten, es wird gekritzelt oder auch filigran gezeichnet. Hier wird etwas aufgeklebt, dort ausgemalt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, Liebe zu Details und viel Geduld ist hier allerdings eine Voraussetzung.

In den sozialen Kanälen wimmelt es nur so von Beispielen. Schau einmal hier auf meiner Scrapbooking Ideen Pinnwand auf Pinterest.

6. Kochen

Kreative Hobbys auf einen Blick
Kochen verbindet Kreativität und Genuss
© CC0

Du liebst es, neue Rezepte auszuprobieren? Dann ist das Kochen und Backen vielleicht deine kreative Leidenschaft. Wenn du nicht immer fertigen Rezepten folgst, hast du viel Spielraum für eigene Kreationen. Vielleicht entdeckst du ganz neue Geschmacksrichtungen und kombinierst einfach mal, was dir gut schmeckt zu einer neuartigen Idee. Dieses Hobby macht am Ende nicht nur dich glücklich, sondern ebenfalls alle MitesserInnen 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here