Wohntrends 2014 – Grau kommt, Natürliches bleibt

Wohntrends 2014 zeichnen sich durch viel Zurückhaltung aus. Gedeckte und natürliche Farben stoßen hier und da auf wenige Knalleffekte, die dann zum echten Hingucker werden. Die wenigen Eyecatcher sollten mit Bedacht ausgewählt werden.

Wer durch die Möbelhäuser schlendert, bemerkt in diesen Tagen, dass das beliebte Weiß langsam nicht mehr den Ton angibt. Vermehrt treten an Sofas, Regalen und Tischen graue Töne auf die Bildfläche, wobei jede Farbabstufung zu finden ist.

Doch nicht nur Grau liegt im Trend. Holz und andere natürliche Materialien waren schon 2013 ganz weit vorne, auch im Jahr 2014 bringen sie wieder ein Gefühl der Gemütlickeit in unsere Räumlichkeiten. Viele der aktuellen Trends können auf dieser Webseite entdeckt werden.

Grau zählt zu den Wohntrends 2014 - Hier das calligaris Password Sideboard in Taubengrau
calligaris Password Sideboard in Taubengrau
Bildquelle: reuter.de

Grau ist die Farbe der Wohntrends 2014

Gedeckte Grautöne halten Einzug in unsere Wohnung. Die grauen Möbel sind 2014 in Hochglanz wie auch matten Varianten erhälich und begegnen uns optisch mit einer großen Zurückhaltung. Neben kalten Grautönen wie silbergrau sind auch warme Farbnuancen erhällich. Hierzu gehört beispielsweise das ins Bräunliche tendierende Taubengrau. Als Kontrast darf hier und da zu farbkräftigen Accessoires wie Leuchten, Teppichen oder Wanddekorationen gegriffen werden. Knalliges Grün, saftiges Orange oder schrilles Gelb bringen ein wenig Farbe ins Spiel.

Helestra SIMA LED Pendelleuchte
Helestra SIMA LED Pendelleuchte
Bildquelle: reuter.de

Die Natur sorgt für Behaglichkeit

Da graue Töne doch meist ein wenig kühl anmuten, sollten natürliche Materialien die logische Ergänzung im Wohnraum darstellen. Hier kann bereits der Bodenbelag ausreichen, um für einen erhöhten Wohlfaktor zu sorgen. Es bietet sich Parkettboden in warmen Farbtönen wie Kirsche oder gebrannte Eiche an. Natürlich sorgen auch Möbel aus Massivholz oder in Holzoptik für den erwünschten Effekt.

Leder und Wollfilz sind weitere angesagte Materialien, die zu den Wohntrends 2014 gehören und den Komfort in unsere vier Wände bringen.

MDF Italia FLOW CHAIR Stuhl mit Füßen und COR CORDIA Drehsessel
MDF Italia FLOW CHAIR Stuhl mit Füßen
COR CORDIA Drehsessel
Bildquelle: reuter.de

Edle Einzelstücke bevorzugen

Nicht die Masse sondern das Besondere steht 2014 im Fokus der Möbelindustrie. Man sollte daher lieber in ein tolles, qualitativ hochwertiges Einzelstück investieren und daran viele Jahre seine Freude haben, anstatt von Massenware bereits nach kurzer Zeit enttäuscht zu sein.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here