Mit Werbung auf Textilien den Bekanntheitsgrad erhöhen

Als Unternehmer ist man immer auf der Suche nach Möglichkeiten, den Namen der Firma bekannt zu machen. Mit gebrandeten Textilien kann man in diesem Bereich einen großen Schritt nach vorne machen. Erfahre hier, welche Möglichkeiten du hast.

Coole T-Shirts mit Logo sorgen automatisch für das Marken-Branding
Coole T-Shirts mit Logo sorgen automatisch für das Marken-Branding
© CC0

Mit T-Shirts günstig für das eigene Unternehmen werben

Wieso sollte man teure Anzeigen schalten, wenn die eigenen Kunden quasi ohne Gegenleistung Werbung für das eigene Unternehmen machen könnten?

T-Shirts bedrucken mit dem eigenen Logo und diese an Kundinnen und Kunden verteilen ist eine Möglichkeit der kostengünstigen Werbung mit Hilfe des Kunden. Es gibt hier viele Gelegenheiten, die gebrandete Mode an die Kundschaft zu bringen:

  • Gewinn auf firmeneigenen Events
  • Sponsored Product bei Events anderer Unternehmen
  • Zugabe im Paket (Versandhandel)
  • günstiger Kassenartikel im Stationärhandel
  • Gewinn auf den firmeneigenen Social Media Kanälen.

Werbung auf Taschen

Nicht jeder lässt sich davon überzeugen, Logos auf der Mode mit sich herumzutragen. Ab und zu gibt es auch Passformprobleme, so dass der Kunde vielleicht aus diesem Grund nicht zur gebrandeten Mode greift und sie im Schrank liegen bleibt.

Anders ist das bei Einkaufstaschen und -beuteln. Hier sind die Käuferinnen und Käufer dankbar, wenn sie kostengünstig oder kostenlos und vor allem unkompliziert ihre Ware vom Laden nach Hause tragen können. Denn längst nicht jeder denkt immer an die eigene Tragetasche im Handgepäck, wenn er Shoppen geht! Auch das Passformproblem fällt hier weg.

Taschen bedrucken lassen kannst du ebenfalls bei shirtfabrik24.de in kleinen oder großen Stückzahlen. Neben dem Druck in einer Farbe, sind auch mehrfarbige Prints in satten Farben kein Problem. Je schicker und praktischer die Tasche, desto häufiger wird sie auch zukünftig vom Nutzer verwendet werden. Man sollte also bei der Auswahl der Form mit dem Trend gehen.

Ladenlokal mit gebrandeten Stofftaschen ausstatten

Im Stationärhandel bietet sich das Anbieten von Taschen mit Logo besonders an, doch auch der Versandhandel kann von solchen Geschenken an seine Kundschaft profitieren. Taschen in vielfältigen Formen, Farben und Größen z.B. aus Jutematerial oder im angesagten Turnbeutellook mit dem eigenen Logo sind genauso einfach bedruckbar wie T-Shirts.

Taschen für's Shopping mit Logo versehen und bei den Kunden verteilen
Taschen für’s Shopping mit Logo versehen und bei den Kunden verteilen
© CC0

Beim Branding von Textilien auf Prägnanz des Logos achten

Wenn du dich nun dazu entschieden hast, T-Shirts oder Tragetaschen mit eigenem Logoprint auf den Markt zu bringen, musst du unbedingt auf eine prägnante Botschaft deines Drucks achten! Prägnanz bedeutet, dass die Botschaft bei allen Betrachtern korrekt ankommt und vor allem im Kopf bleibt. So verankerst du das Logo deines Unternehmens oder deine Botschaft in den Köpfen vieler Menschen, denn Tragetaschen werden überall gesehen!

Lass‘ hier am besten einen Profi an die Arbeit. Du kannst z.B. bei designenlassen.de eine Ausschreibung vornehmen und bekommst von verschiedenen Mediengestaltern und Designern Angebote und auch Ideen, wie deine Werbung auf Textilien am Ende aussehen könnte. Im Durchschnitt erhält jeder Auftraggeber hier 89 Designs von dutzenden Designern!

Günstige Taschen mit Logo steigern den Bekanntheitsgrad von Unternehmen
Günstige Taschen mit Logo steigern den Bekanntheitsgrad von Unternehmen
© CC0