Vorspeise Mozzarella-Turm mit Parmaschinken

Vorspeise gesucht? Hier habe ich eine ganz tolle Variation von Tomate-Mozzarella für euch. Leckere Pinienkerne geben dem Ganzen einen kernigen Biss. Und der Parmaschinken rundet die doch sehr milde Käsekreation geschmacklich ab.

Mozzarella-Turm mit Parmaschinken als Vorspeise

Zutaten für den leckeren Mozzella-Turm mit Parmaschinken (4 Türme):

2 EL Pinienkerne
ca. 4-5 getrocknete Tomaten in Öl
1 frische mittelgroße Tomate
175 g Frischkäse
175 g Mascarpone
ca. 10 Blatt Basilikum
gegebenenfalls etwas rotes Pesto
Salz
Pfeffer
ein Rolle Mozzarella-Käse (oder 2 Kugeln)

Zubereitung der Vorspeise:

Zunächst werden Mascarpone und Frischkäse miteinander verrührt. Die normalen und getrockneten Tomaten (Öl gut abtropfen lassen) werden alle sehr klein geschnitten. Das Basilikum ebenfalls klein schneiden. Pinienkerne in einer ungefetteten Pfanne goldbraun anrösten. Abkühlen lassen und klein hacken. Alles unter die Käsecreme rühren, mit Salz und Peffer abschmecken. Wem das jetzt zu mild ist, der kann einen Eßlöffel rotes Pesto unterrühren.

Vorspeise mit Mozzarella

Pinienkerne rösten

Den Mozzarella-Käse in 12 Scheiben schneiden. Auf den Tellern folgendermaßen anrichten:

Scheibe Mozzarella
Ca. 1 EL Creme
Scheibe Mozzarella
Ca. 1 EL Creme
Scheibe Mozzarella
Basilikum als Dekoration

Dazu den Parmaschinken legen und etwas Baguettebrot oder Ciabatta. Als Hauptmahlzeit sind 2 Türme zu empfehlen, als Vorspeise reicht ein Türmchen völlig aus. Guten Appetit!

Vorspeise mit Parmaschinken

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here