Tafeln dekorativ gestalten mit Kreide

– Sponsorenartikel –

Im Restaurant sind große Wände in Schultafeloptik schon häufig zu sehen. Da werden Cocktails, Menüs und Weine mit einer Liebe zum Detail so geschmackvoll präsentiert, dass man dieses Flair auch gern mit nach Hause nehmen möchte. Wieso also nicht im eigenen Heim die Wände zur großen Tafel umgestalten oder als Alternative kleine bemalbare Tafeln aufhängen?

Restaurants nutzen Tafeln gern, um aktuelle Tages-Angebote künstlerisch anzupreisen
Restaurants nutzen Tafeln gern, um aktuelle Tages-Angebote künstlerisch anzupreisen

Mit Kreide ist man einfach flexibel

Früher haben wir Tafeln und Kreide nur in der Schule benutzt. Jetzt ist aus der schwarzen Oberfläche ein wunderbar flexibles Dekoobjekt geworden, das sich ganz nach Lust und Laune und vor allem nach Anlass schnell verändern lässt. Dabei hat man die Wahl:

  • Entweder eine ganze Wand wird mit Tafelfarbe bestrichen und dient anschließend als bemalbare Fläche
  • oder man begnügt sich mit kleineren Tafeln, die aufgestellt oder aufgehangen werden.

schoene-wandtafeln-bei-westwing

Es gibt Tafeln in den verschiedensten Größen und Formen zu kaufen. Im aktuellen Sale „Coole Kreidetafeln“ von Westwing sind besondere Formate erhältlich. Vom Schwein und Huhn bis zur Sprechblase findet hier man neben Klassikern auch ausgefallene Modelle. Sie eignen sich hervorragend als witzige Geschenkidee. Im Westwing-Shop selbst gibt es diese länglich-elegante „Wandtafel Brady“:

Wandtafel Brady
Wandtafel „Brady“
Erhältlich über Westwing

Bunt oder weiß?

Egal ob bunt oder einfach weiß – gestaltet werden kann eine Tafel vielfältig. Selbst ohne kreatives Händchen gelingen die schönsten Motive mit Schnörkeln, dekorativen Schriften oder floralen Elementen. Viele Anregungen findet Ihr auf meiner Themen-Pinnwand bei Pinterest.

Tafeln gestalten mit Kreide

Motiv ganz nach Lust und Laune

Beim Durchschauen der vielen Inspirationen bei Pinterest mag man das Gefühl bekommen, dass Kreide den Weg von der Schule in die Küche genommen hat. Menüfolgen oder Rezepte machen sich auf der schwarzen Fläche besonders gut.

Dabei bieten Tafeln eine solch große Vielfalt! Sie machen sich auch gut im Flur als Willkommensgruß, im Wohnzimmer als witziger Sprücheklopfer an der Wand oder natürlich auch im Kinderzimmer! Dort werden sie vermutlich auch am häufigsten benutzt werden, sobald die Kinder mit Kreide umgehen können. Ein wunderbarer Ort also, um kreativ zu sein!

Gestaltete Kreidebilder machen sich auch gut im Kinderzimmer
Gestaltete Kreidebilder machen sich auch gut im Kinderzimmer
© photographee.eu

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Westwing.