Mit dem Strickschlauch eine grobmaschige Decke stricken

In Kooperation mit Halbach Seidenbänder GmbH.

XXL-Maschen liegen auch 2019 noch total im Trend. Überall auf den sozialen Kanälen sind grob gestrickte Decken oder Kissenhüllen in den Wohnungen der Trendblogger zu sehen – doch wie bloß kann man eine grobmaschige Decke stricken? Dass man solch große Maschen mit den Fingern strickt, ist vielen noch gar nicht so bekannt. In diesem Artikel lernst du den Halbach-Strickschlauch kennen. Damit gelingen kreative Strickprojekte mit großen Maschen besonders leicht und du kannst ganz einfach deine eigene Decke selbst herstellen.

Stuhlkissen aus XXL-Maschen
Stuhlkissen aus XXL-Maschen
© Halbach Seidenbänder

Der Halbach-Strickschlauch

Halbach hat einen fluffig dicken Strickschlauch entwickelt, der außen aus einer festen Faser gerfertigt ist und einen weichen Innenkern hat. Das Material vom Halbach-Strickschlauch besteht aus 37% Polyacryl und 63% Polyester und ist somit äußerst weich und pflegeleicht. Sein Durchmesser beträgt 15 mm und die Länge pro Wollknäuel 10 bis 12 Meter. Es wiegt 100 g.

Die Strickhülle ist dabei aus weichem Acrylgarn gefertigt und mit PES-Bauschgarn gefüllt. Dadurch erhält das Garn sein schönes Volumen. Das Material liegt angenehm in der Hand und läuft wunderbar fließend über die Finger.

Teppich aus grobem Strickschlauch
Teppich aus grobem Strickschlauch
© Halbach Seidenbänder

Was kann man mit einem XXL-Strickgarn machen?

Das XXL-Garn ist geeignet zum Knoten, Knüpfen, Flechten, Fingerhäkeln, Armstricken (schau mal auf Youtube nach, wie das genau geht), lockeren Drapieren und für weitere DIY-Projekte. Kreative Köpfe können beispielsweise Sitzkissen oder grobmaschige Decken stricken sowie tolle Teppiche kreieren. Selbst größere Strickprojekte bleiben dabei leicht im Gewicht und sind eine tolle vegane Alternative zu Wolle. Die Strickhülle fusselt übrigens nicht.

Das Strickgarn lässt sich bei 30°C in der Maschine waschen. Man trocknet es am besten, indem man es hinlegt. Den Halbach-Strickschlauch bekommt man in den fünf abgetönten Farben Rosa, Cremeweiß, Rauchblau, Jadegrün und Grau.

Eine grobmaschige Decke stricken kann man mit dem Strickschlauch ebenfalls
Eine grobmaschige Decke stricken kann man mit dem Strickschlauch ebenfalls
© Halbach Seidenbänder

Weitere kreative Inspirationen zum Strickschlauch gibt es auf dem Halbachblog, tolle Ideen für kreative DIY-Projekte mit Kordeln findest du hier.