Stricken lernen Schritt für Schritt am Beispiel einer Patchworkdecke

Sponsored Video

Möchte man stricken lernen, bitten viele zunächst die Oma oder Mutti um Hilfe. Die ersten Maschen gelingen oft ganz gut, doch bei kniffligen Fragen wie dem Stricken mit mehreren Farben oder dem Anlegen von Zopfmustern bekommen manche dann schnell die ersten grauen Haare. Schön ist es, wenn man eine praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung vor Augen hat, in der man immer wieder schwierige Strickmuster nachschlagen kann.

Diese tolle Patchworkdecke kann nun jeder ganz einfach selbst stricken!
Diese tolle Patchworkdecke kann nun jeder ganz einfach selbst stricken!
© De Agostini

Stricken lernen – und dabei eine tolle Decke selbst herstellen!

Im Verlag De Agostini ist im Februar die erste Ausgabe von “Stricken – Lieblingssachen selber machen” erschienen. Nun folgen regelmäßig weitere Hefte mit kreativen Strickideen und tollen Musteranleitungen. Von kleinen Babyschuhen bis zum niedlichen Eiermützchen und Loopschal ist allerhand Raffiniertes an Strickanleitungen dabei.

In jeder Ausgabe gibt es drei Strickmodelle für Anfänger bis Fortgeschrittene. Die Grundlagen des Strickens werden ausführlich vermittelt. Praktisch bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen machen das Stricken dann von Heft zu Heft immer mehr zum Kinderspiel.

Selbstgemachte Eiermützchen sind ein Blickfang auf jedem Frühstückstisch
Selbstgemachte Eiermützchen sind ein Blickfang auf jedem Frühstückstisch
© De Agostini

Wer im Zeitschriftenhandel nicht fündig wird, kann die Hefte auch online auf http://simplestylishstricken.de/ bestellen. Hier findet man übrigens auch praktische Strick-Grundlagen wie den „Maschenanschlag“ als Video zum Ansehen und auch eine Video-Musterbibliothek. Weitere Videos bietet der Verlag auf seinem Kanal über Youtube an.


Regelmäßig neue Inspirationen

In den Schritt-für-Schritt-Anleitungen gibt es jedes Mal Ideen für

  • Wohnaccessoires aus Strick
  • modische Stricksachen
  • tolle Geschenkideen aus Maschenware.

Von Ausgabe zu Ausgabe erhält der Leser zudem einen Wollknäuel (25 g hochwertige weiche Wolle mit mindestens 50% Schurwollanteil), der nun zur Gestaltung eines neuen Quadrates für die geplante Patchworkdecke benötigt wird. Mit jedem weiteren Quadrat lernt man ein anderes Strickmuster kennen.

Nebenbei wird den Lesern viel Interessantes und Wissenswertes zu Garnen, Wolle und dem nötigen Handwerkszeug vermittelt. Muster, Designideen und Expertentipps runden das Angebot ab.

Ganz einfach stricken lernen mit 8 Ausgaben des Kreativheftes "Stricken – Lieblingssachen selber machen"
Ganz einfach stricken lernen mit 8 Ausgaben des Kreativheftes „Stricken – Lieblingssachen selber machen“
© De Agostini

Auf dem Laufenden hält der Verlag De Agostini seine Fans über Facebook.

Dieser Artikel wurde gesponsert von De Agostini.