Kreative Spiel-Ideen für den Garten

Wenn das Wetter gut ist, halten sich Kinder gerne und oft draußen auf. Verschiedene Spielgeräte und andere Attraktionen im Garten gestalten den Aufenthalt im Freien für die Kleinen noch ein wenig reizvoller.

Rollenspiele fördern die Kreativität

Rollenspiele regen kleine Köpfe zum kreativen Denken an. Kinder erfinden Geschichten und spielen sie nach. Am besten gelingt das Rollenspiel draußen mit der richtigen Outdoor-Spielumgebung.

Ein tierischer Spielgefährte zum Spielen im Garten ist für pferdebegeisterte Kinder das Spielpony Godi. Auf ihm kann das Voltigieren in vollen Zügen trainiert werden. Das Holzpferd ist vollkommen naturbelassen und kann daher noch in bestimmten Wunsch-Farben lasiert werden:

Spielen im Garten mit dem Spielpony Godi aus naturbelassenem Holz
Spielpony Godi aus naturbelassenem Holz
© edingershops.de

Kleine Jungen spielen im Garten gerne Bauarbeiter. Mit einem Holzbagger wie diesem von ediTOYS fühlt sich das Baggern an wie auf einer richtigen Baustelle. Die Schaufel ist besonders geräumig, so kann viel Sand transportiert werden. Ein perfektes Feinmotoriktraining für kleine Baggerfahrer!

Ein Spiel-Holzbagger schult die Feinmotorik
Ein Spiel-Holzbagger schult die Feinmotorik
© edingershops.de

Das Spielhaus “Buffalo Park” ist nicht nur ein Haus – es bietet zusätzlich eine Sandkiste sowie eine praktische Aufbewahrungsbox. Da das Holz naturbelassen ist, sollte es noch mit einer schützenden Lasur oder einem Lack behandelt werden.

Spielhaus mit Sandkiste und Aufbewahrungsbox
Spielhaus “Buffalo Park”
© edingershops.de

Spielen im Garten mit tollen Spiel-Ideen zum Selbermachen

Natürlich gibt es auch viele einfache und doch spannende Spiel-Ideen zum Selbermachen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Fahrparcours mit Kreide aufmalen: Geeignet sowohl für kleinere Spielautos oder für das Befahren mit dem Bobbycar – besonders spannend wird der Parcours an Straßen, wenn diese mit Parkplätzen und Läden ergänzt werden.
  • Wasserspielwände lassen sich mit Flaschen (Boden mit Messer abschneiden), Schlauchstücken und Bechern selbst herstellen. Durch Trichter können die Kinder von oben Wasser einfüllen und die Fließrichtung und -geschwindigkeit selbst kontrollieren. Woran das Ganze befestigt wird? An einem Sichtschutzzaun aus Korbgeflecht aus dem Baumarkt z.B. Hier können Kabelbinder oder feste Schnüre auch von Kinderhand durchgesteckt und festgezogen werden. Oder man nutzt einen alten Maschendrahtzaun.
  • Für das kreative Entdecken von Musik werden alte Küchengeräte wie Metallsieb, Topfdeckel oder ganze Töpfe ein einem massiven Holzbrett befestigt. Hier sollten die Eltern auf jeden Fall mithelfen und mit Schrauben und Nägeln für Stabilität sorgen. An der Musikwand können kleine Künstler dann mit Holzlöffel oder Metall-Quirl erste Melodien spielen.
Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here