Sofa-Landschaften sind heute so komfortabel wie nie

0
Für Ecken eignen sich l-förmige Sofas sehr gut
© outreachr.com

Verstellbare Sitztiefen, bewegliche Kopfstützen, schwenkbare Lehnen, integrierte Tische – die aktuellen Sofas und Sofa-Landschaften bieten einen nie da gewesenen Komfort. Verschiedene Materialien von Textil bis Leder bedienen jedes Budget.

Sofa-Landschaften werden immer beliebter
Sofa-Landschaften bilden die Komfortzone des Wohnraums
© The Point Residences

Eine Frage der Form

Sofas und ganze Sofa-Landschaften gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Mehrere einzelne Sofas in unterschiedlichen Breiten können beispielsweise sowohl l-förmig als auch gegenüberliegend angeordnet werden. Die Aufstellungsmöglichkeiten sind hier sehr variabel.

Bei Sofa-Landschaften entscheidet man sich bereits beim Kauf für eine ganz bestimmte Form. Hier gibt es neben der L-Form auch eine u-förmige Konstellation. Diese ist allerdings nur großen Räumen vorbehalten, da die Stellmaße meistens enorm groß sind.

Soll das Sofa in einer Ecke seinen Platz finden, eignet sich die L-Form besonders gut. Hier werden gleich zwei Wände mit Sitzmöglichkeiten ausgestattet. Als Alternative mit zwei einzelnen Sofas können ein Tisch oder eine Lampe in der Ecke platziert werden.

Für Ecken eignen sich l-förmige Sofas sehr gut© outreachr.com
Für Ecken eignen sich l-förmige Sofas sehr gut
© outreachr.com

Wer sich nicht sicher ist, welche Sofa-Größe in seinen Räumen in Frage kommt, lässt sich am besten von einem Fachmann beraten. Die Raum-Maße sollten in dem Fall notiert werden. Auch erste Überlegungen, in welche Richtung die Sitzenden blicken können sollten, wären beim Gespräch von Vorteil. Ein kompetenter Partner vor Ort ist das Möbelhaus Höffner.

Zweck eines Sofas ergründen

Beim Kauf eines neuen Sofas sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man Sofas und Sofa-Landschaften in der Regel für die freizeitliche Entspannung nutzt und nicht primär zum Prestige-Zweck. L-förmige Sofalandschaften lassen nur geringe Sitz-Distanzen zum Gesprächspartner zu und eignen sich daher nicht gut für ein Miteinander mit Gästen.

Wer auf Ästhetik einen größeren Wert legt als auf den Kuschelfaktor am Abend und gerne mit Gästen am Couchtisch sitzt, kann als Kompromiss auch ein legeres Sofa mit eleganten Sesseln kombinieren:

Wer auf Ästhetik großen Wert legt und gerne mit Gästen am Couchtisch sitzt, kann auch Sofa und Sessel kombinieren
Wer auf Ästhetik großen Wert legt und gerne mit Gästen am Couchtisch sitzt, kann auch Sofa und Sessel kombinieren
© SunlandGroup

Sofa-Landschaften als Komfortzone

Eine Familie möchte – meistens am Abend – auf der Couchgarnitur im Wohnzimmer relaxen. Der Komfort sollte daher bei der Auswahl des Sofas an erster Stelle stehen. Zum Hochlegen der Füße empfiehlt es sich, bei der Planung auf genügend Ablagefläche zu achten und gegebenenfalls noch einige Hocker mit einzubeziehen. Die Gesamt-Größe des Sofas hängt letztendlich noch von der Anzahl der Familienmitglieder ab. In einem Single-Haushalt genügt oft schon ein 2-Sitzer-Sofa:

Stylish fügt sich dieses rund geformte Sofa in den jungen Wohnstil ein
Stylish fügt sich dieses rund geformte Sofa in den jungen Wohnstil ein
© coco+kelley

Das richtige Material

Von textilen Bezügen über Kunstleder bis hin zu echtem Leder sind die meisten Sofa-Garnituren inzwischen mit einem Stoff Ihrer Wahl und in verschiedenen Farbtönen zu bekommen. Bei Leder gibt es meistens auch noch unterschiedliche Qualitätsstufen innerhalb der Lederarten, die sich in ihrer Verarbeitung, ihrer Stärke und der Prägung voneinander unterscheiden.

L-förmige Sofa-Landschaft in Kombination mit Designersesseln
L-förmige Sofa-Landschaft in Kombination mit Designersesseln
© Wicker Paradise

Die unterschiedlichen Ansprüche des neuen Besitzers sind bei der Materialwahl ausschlaggebend. Ein Kunstleder ist längst nicht so empfindlich wie echtes Leder, es hat jedoch oft auch Nachteile wie beispielsweise die Haltbarkeit. Besonders strapazierfähig ist allerdings Alcantara – ein Material aus Kunstfaser, das sich anfühlt wie Wildleder.

Echtes Leder muss regelmäßig gepflegt werden, damit man lange Freude daran hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here