Was die neue Smartphone-Generation alles kann

Es ist einfach unglaublich, dass die kleinen Smartphones in unserer Tasche inzwischen Kamera, Telefon und Spielkonsole ersetzen. Dabei werden die Geräte immer flacher. Von Saison zu Saison kommen Modelle mit spannenden neuen Features und Updates auf den Markt. Hier gibt es einen kleinen Überblick, was die neusten Smartphone-Modelle alles drauf haben.

Smartphone
© Robert Müller / pixelio.de

Stark schon in der Grundausstattung

Leistungsstarke Prozessoren ermöglichen bei Nutzung der aktuellen Smartphones eine enorme Verbindungsgeschwindigkeit zu den verfügbaren Netzen. Bei den Übertragungsstandards tritt neben WLAN und Bluetooth die Nahfeldkommunikation (NFC) mehr und mehr in den Fokus. Hier steht vor allem die Datensicherheit während einer Übertragung im Vordergrund.

Beeindruckend ist, wie so viel Leistung in immer kleinere Gehäuse passen kann. Die aktuellen Smartphones sind nahezu alle unglaublich flach und unempfindlich gegenüber Stößen. Trotzdem bieten sie von Jahr zu Jahr größere Displays.

Besondere Features bedienen individuelle Bedürfnisse

Im Shop von Simyo.de werden eine Reihe neuer Smartphones übersichtlich vorgestellt. Darunter finden wir das Samsung Galaxy S5, was vor allem die Sport-Fans unter uns begeistern wird: Als erstes Smartphone bietet es einen integrierten Pulsmesser. Zu den weiteren Pluspunkten des Modells zählt der Fingerabdrucksensor, mit dem das Gerät unkompliziert und schnell entsperrt werden kann und wodurch sogar Zahlungen per PayPal ermöglicht werden.

Das ist mit einem integrierten Pulsmesser ausgestattet
Das Samsung Galaxy S5 ist mit einem integrierten Pulsmesser ausgestattet
© simyo.de

Das mobile Büro

Das Nokia Lumia 630 ist der perfekte Begleiter für alle, die beruflich viel unterwegs sind und ihre Unterlagen gerne mobil mit dabei haben. Es verfügt über das Betriebssystem Windows Phone 8.1. Hiermit können Dateien aus Word, Excel, Power Point oder OneNote sowie PDFs angeschaut werden. Videokonferenzen oder geschäftliche Chats sind über die kostenlose Software Lync ebenfalls kein Problem.

Das Nokia Lumia 630 ist eine große Hilfe im mobilen Büro
Das Nokia Lumia 630 ist eine große Hilfe im mobilen Büro
© simyo.de

Bessere Fotoaufnahmen

Beim iPhone 5s von Apple bietet die integrierte iSight Kamera mit 8 Megapixel einen Dual LED-Blitz. Dieser passt sich den Lichtverhältnissen an und erzeugt auf diese Weise eine deutlich bessere Farbtemperatur in den Fotoaufnahmen.

Ein vergrößerter Bildsensor ermöglicht eine höhere Lichtempfindlichkeit, durch die selbst bei schlechten Lichtverhältnissen traumhafte Bilder gemacht werden können. Weitere Features beim Drehen von Videos sind:

  • Eine erhöhte Auflösung von 1280 x 720 Pixel
  • Live-Videozoom
  • Zeitlupenfunktion
Das iPhone 5s ermöglicht beste Foto- und Videoaufnahmen
Das iPhone 5s ermöglicht beste Foto- und Videoaufnahmen
© simyo.de

Auch LG kann beim Modell “LG G2” bei der Verbesserung von Fotoaufnahmen punkten. Die 13 MP Kamera kommt mit einem optischen Bildstabilisator daher, der sowohl bei schlechten Lichtverhältnissen als auch bei Zoomaufnahmen für tolle Ergebnisse sorgt. Die sonst seitlich am Smartphone angebrachten Tasten wurden beim LG G2 durch den Rear Key ersetzt. Er befindet sich auf der Rückseite des Gerätes an der Stelle, wo sich beim Halten üblicherweise der Zeigefinger befindet. Intuitiv kann die Lautstärke oder der Foto-Auslöser auf diese Weise ganz komfortabel betätigt werden.

LG G2
Das LG G2 ist mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet
© simyo.de

Multimedialer Genuss

Wer gern Musik hört oder sich für Videogames begeistert, für den bringt das Sony Xperia Z1 Compact eine hervorragende Ausstattung mit. Die integrierte WALKMAN™ App ermöglicht das kinderleichte Abspielen der Lieblingsmusik und einen hervorragenden Sound – dank hochwertiger Audiotechnologie von Sony. Eine verzögerungsfreie Darstellung von 3D Games ist beim Spielen von Videogames garantiert.

Genau das Richtige für Musikliebhaber und Spiele-FansSony Xperia Z1 Compact
Genau das Richtige für Musikliebhaber und Spiele-Fans
Sony Xperia Z1 Compact
© simyo.de

So smart!

Schnurlos telefonieren ist das Eine – nicht mehr tippen müssen das Andere. Das Samsung Galaxy S4 besitzt clevere Funktionen, die eine Berührung des Bildschirms kaum noch nötig machen:

  • Smart Pause ermöglicht es, dass Videos automatisch anhalten, wenn der Blick abgewendet wird weiterlaufen, wenn man wieder hinschaut.
  • Air View und Air Gesture haben wir zu verdanken, dass man ohne Berührung des Bildschirms in Fotos, Playlists und Websites blättern, eine Rufnummer wählen oder die Vorschau einer E-Mail öffnen kann.
  • Smart Scroll ist dafür verantwortlich, dass durch leichtes Kippen des Smartphones in E-Mails und auf Internetseiten nach unten gescrollt werden kann.
Das Samsung Galaxy S4 ist fast ganz ohne Display-Berührung bedienbar
Das Samsung Galaxy S4 ist fast ganz ohne Display-Berührung bedienbar
© simyo.de
Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here