Schmuckdesign mit dezenter Jugendstil-Note

Schmuckdesign von Jens Geiger zeichnet sich durch formvollendete Gestaltung und die Liebe zu geschwungenen Linien aus. Der Goldschmied aus Mainz

Schmuckdesigner Jens Geiger
Schmuckdesigner Jens Geiger bei der Arbeit

Auffällig zarte Edelstein-Kompositionen

Jens Geiger ist seit 1994 als Goldschmied in Mainz tätig. Er kreiert tragbare Schmuckskuplturen voller Eleganz und Poesie, repariert den Schmuck seiner Kunden oder passt ihn neu an.

Viele der von Jens Geiger neu gestalteten, edlen Schmuckstücke wirken aufgrund der Einarbeitung von großen Edelsteinen einerseits pompös, andererseits verleiht die filigrane und runde Formgebung ihnen auch eine gewisse Zartheit.

Ringdesign von Jens Geiger
Ringe von Jens Geiger
Copyright: Jens Geiger Goldschmiede

Vom Jugendstil beeinflusstes Schmuckdesign

Die Leidenschaft des Designers gilt geschwungenen Linien und runden Formen. Angelehnt an die tragenden Elemente des Jugendstils mit seinen floralen und sehr dekorativen Motiven und Mustern entstehen Ringe, Anhänger und Ohrschmuck voller Harmonie und Eleganz.

Der Schmuck von Jens Geiger fällt ins Auge und dominiert, er drängt sich aber nie auf. Ringe und Anhänger wirken als edle Eyecatcher und unterstreichen das Feminine.

Kette mit AnhängerCopyright: Jens Geiger Goldschmiede
Kette mit Anhänger
Copyright: Jens Geiger Goldschmiede

Auftragsarbeiten und Goldschmiedekurse

Jens Geiger fertigt auf Wunsch Ringe mit bestimmten Edelsteinen oder auch in Gold und Platin an. Auch Altgold oder antike Schmuckstücke aus der Familie können ganz nach eignenen Ideen umgearbeitet werden.

Wer einmal ganz kreativ die Möglichkeiten der Goldschmiedekunst entdecken möchte, hat die Möglichkeit, an einem einzigartigen Goldschmiedekurs teilzunehmen. In einer kleinen Runde von höchstens fünf Teilnehmern kann nach Herzenslust Schmuck gestaltet werden. Der Kurs eignet sich auch hervorragend als Geschenkidee.

Gerne können Sie Jens Geiger in seiner Goldschmiede in Mainz zu bestimmten Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung besuchen. Zur Website der Goldschmiede geht es hier entlang: www.goldschmied-geiger.de.



Die hier dargestellten Fotoabbildungen unterliegen dem Copyright von Jens Geiger Goldschmiede. Jede Verwendung ist ohne ausdrückliche Gnehmigung strengstens untersagt.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here