Rustikale Holzfäller-Pfanne mit Champignons und Hack

Holzfäller-Pfanne
Holzfäller-Pfanne
© Berndes

Nicht nur in der Herbstzeit sind Pilze und Hack gute Freunde. Besonders lecker vereint man sie als schnell gemachte Mahlzeit in der Pfanne. Dieses schmackhafte 4-Portionen-Rezept stammt aus dem Hause Berndes.

Zutaten:

  • 2 grüne Paprika
  • 100 g Champignons
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Koriander
  • 200 g grüne Bohnen
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • Pflanzennöl
  • 4 Eier

Holzfäller-Pfanne mit Champignons zubereiten

Zuerst schneidest du Paprika, Champignons und rote Zwiebel in Stücke. Anschließend wird er Knoblauch fein, die Petersilie und der Koriander grob gehackt. Die Bohnen halbierst du und lässt sie dann in Salzwasser 8 bis 10 Minuten kochen. Dann das Bohnenwasser abgießen und Bohnen beiseite stellen.

Im nächsten Schritt würzt du das Hackfleisch mit Pfeffer und Salz und formst daraus kleine Bällchen. Im erhitzten Pflanzenöl werden diese dann in der Pfanne bei mittlerer Hitze 4 bis 6 Minuten gebraten.

Sobald die Fleischbällchen fertig gegart sind, gibt man den Knoblauch hinzu. Es folgen Paprika, Champignons, rote Zwiebel, grüne Bohnen, Petersilie und Koriander. Sie werden 3 bis 5 Minuten mit gekocht. Nach Geschmack schmeckt man alles am Ende noch mit Salz und Pfeffer ab. Die Eier bereitet man in einer separaten Pfanne bei mittlerer Hitze mit etwas Pflanzenöl zu, das dauert 2 bis 4 Minuten. Sie werden zu den Fleischbällchen serviert.

Guten Appetit!


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here