Rosinenbrötchen backen – schnelles Rezept

Rosinenbrötchen sind vor allem für Fans eines süßen Frühstücks gedacht. Sie schmecken ganz klasse mit Marmelade und sind in weniger als einer Stunde fertig!

Rosinenbrötchen Rezept ohne Gehzeit

Zutaten für fluffige Rosinenbrötchen

Diese Rosinenbrötchen können auch für den Kindergeburtstag oder am Sonntagmorgen schnell und spontan gebacken werden. Sie sind wunderbar weich und fluffig, lassen sich ganz toll auch zum Picknick einpacken. Damit der Teig schön aufgeht, braucht man zwei ineinander stellbare Schüsseln.

250 g Milch
1 Würfel Hefe (am besten frisch!)
500 g Mehl
50 g Zucker
1 TL Salz
50 g Butter (weich)
1 Ei
100 g Rosinen
etwas Milch zum Bestreichen

Die Milch wird zunächst auf Handtemperatur erwärmt, das geht sehr gut in der Mikrowelle. Achtung, auf keinen Fall darf sie zu warm gemacht werden, sonst klappt das mit dem Aufgehen des Hefeteigs nicht mehr so gut. Nun etwa zwei Minuten die zerbröselte Hefe unter die Milch mischen.

Hefemilch jetzt in der kleineren Schüssel mit Mehl, Zucker, Salz, Butter und dem Ei mit der Hand 2 Minuten verkneten. Die Rosinen dann am Schluss hinzufügen und nochmal unterkneten – wer keine Rosinen mag, lässt sie einfach weg! Zu einer Kugel formen.

Nun eine größere Schüssel nehmen, diese zur Hälfte mit warmem Wasser füllen und die kleine Schüssel mit dem Teig hineinstellen. Mit einem Küchentuch abdecken und 15 Minuten gehen lassen.

Nach der Gehzeit wird der Teig nochmal durchgeknetet und dann mit dem Formen der Brötchen begonnen. Ich würde empfehlen, zehn kleinere Rosinenbrötchen aus der Teigmenge formen und dazu zunächst den Teig halbieren, daraus dann fünf gleiche Stücke machen. Mit der anderen Teighälfte genauso verfahren.

Auf dem Backblech lässt man die Brötchen dann nochmal mit dem Küchentuch zugedeckt 15 Minuten gehen. In der Zeit kann der Backofen auf 160 °C vorgeheizt werden.

Vor dem Backen werden die Rosinenbrötchen mit Milch bestrichen, damit die Oberfläche schön weich bleibt. Das Backen dauert ganz nach Backofen 20 bis 25 Minuten.

Guten Appetit!

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here