Romantische Geschenkideen bei Fernbeziehungen

Romantische Geschenkideen für jemanden finden, der nicht vor Ort ist, das ist eine besondere Aufgabe. Hier gibt es einige Möglichkeiten dafür, ein wenig Romantik in die Ferne zu senden.

Romantische Geschenkideen
Musik erinnert an schöne Momente der Zweisamkeit
© istockphoto.com

Romantische Geschenkideen am besten immer mit Handschrift versehen

Gerade dann, wenn die Beschenkten nicht vor Ort wohnen, kann man Romantik schlecht vermitteln. Ein Telefonat ist inzwischen fast alltäglich geworden und versprüht daher oft keine große Leidenschaft mehr sondern eher Routine.

Echte Briefe haben heutzutage allerdings eine besonders hohe Bedeutung: Die Freude ist groß, wenn tatsächlich einmal keine SMS oder E-Mail kommt, sondern stattdessen ein echter Brief im Briefkasten liegt. Natürlich sollte er von Hand geschrieben sein. Aber was soll hinein? Natürlich sollten schon einige zärtliche Worte zu finden sein. Auch können Gutscheine für ein gemeinsames Erlebnis hineingelegt werden z.B. für einen Kinobesuch oder den Gang ins Restaurant oder zur Wellness-Oase.

Blumen bleiben romantisch

Ja – Blumen gehören einfach zu den besten romantische Geschenkideen überhaupt, vor allem bei Frauen. Über einen Onlineversand wie www.floraprima.de kann man meistens noch am selben Tag Blumen verschicken. Das liegt einfach daran, dass nicht große Speditionsfirmen an dem Versand beleidigt sind, sonder Floristen vor Ort beauftragt werden und somit auch besonders frische Ware liefern können. Der Überraschungseffekt ist groß, denn mit einem gelieferten Strauß rechnen die wenigsten.

Blumen bleiben romantisch
© Marion Löffler / pixelio.de

Romantische Geschenkideen mit besonderem Erinnerungswert

Musik verbinden wir immer wieder mit besonders emotionalen Momenten. Jedes Paar hat bestimmte intensive Erinnerungen, die es mit speziellen Songs in Verbindung bringt. Warum also nicht alle schönen Lieder auf einer CD zusammenfassen?

Das Brennen von eigenen CDs kommt einigen vielleicht schon altmodisch vor. Aber ist es nicht total unromantisch, einen USB-Stick mit Musik zu verschenken, die man sich dann erst auf den MP3-Player überspielen muss, bevor man sie hören kann? Na also. Einzelne Lieder kann sich inzwischen jeder nach Belieben in verschiedenen Online-Musik-Shops in den Warenkorb legen und dann im Audio-Fomat brennen.

Wer keinen CD-Brenner hat, sollte einen günstigen MP-Player dem USB-Stick vorziehen, diesen mit den ausgewählten Liedern bestücken und komplett als Geschenk verschicken.

Als weiteres Highlight unter den romantischen Geschenkideen möchte ich das Fotoalbum empfehlen. Es ist allerdings mit ein wenig Aufwand und Zeitinvestition verbunden, die einzelnen Schnappschüsse am Rechner zusammenzusuchen und Abzüge davon zu bestellen. Trotzdem ist es gerade in heutigen Zeiten der Digitalkamera eine absolute Seltenheit, greifbare Fotos im Haus zu haben, an denen man sich immer wieder unkompliziert erfreuen kann.

Für ein Fotoalbum muss natürlich schon eine gewisse Laufbahn der Beziehung vorhanden sein, damit es insgesamt nicht zu klein ausfällt. Es gibt aber auch niedliche Alben in Kleinformaten, bei denen nur ein Foto pro Seite seinen Platz findet. Die Idee eignet sich sowohl für Frauen als auch für Männer. Es können Fotos vom gemeinsamen Urlaub verwendet werden wie auch erste Kennenlern-Schnappschüsse oder Erinnerungen an gemeinsame Feiern.

Sweets for My Sweet …

Viele romantische Geschenkideen sind nicht für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet. Eine kleine süße Überraschung ist aber bei den meisten Naschkatzen eine gern gesehene Geschenkidee. Damit das Ganze eine romantische Note erhält, sollte es sich ausschließlich um rot verpacktes Konfekt handelt oder um welches in Herzform. Es gibt auch kleine Pappschachteln in Herzform zu kaufen, hier kann man wunderbar Süßigkeiten hineinfüllen. Die Karte dazu nicht vergessen!

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here