Pfirsich-Bowle als leckeres Sommergetränk zur Party

2
Pfirsich-Bowle

Bowlen kommen gerade bei den weiblichen Gästen auf einer Feier immer gut an. Meistens sind sie durch Früchte etwas süßer und dank Prosecco oder Sekt auch auch wenig perlend im Geschmack. Hier gibt es ein einfaches aber leckeres Rezept für eine Pfirsich-Bowle.

Fruchtige Pfirsich-Bowle mit Biss

Der Vorteil an frischen Pfirsichen ist, dass diese nicht matschig werden, sondern durch die sehr kurze Garzeit noch einen gewissen Biss behalten. Daher sollte unbedingt auf Konserven-Pfirsiche verzichtet werden.

Zutaten für 8 Gläser:

4 reife Pfirsiche
100 ml Orangenlikör (z.B. Cointreau)
2 EL Zucker
1 Flasche trockener Weißwein
1 Flasche Prosecco

Mit der Zubereitung der Pfirsich-Bowle sollte mindestens 2 Stunden vor der Feier begonnen werden. Zunächst werden die gewaschenen Pfirsiche eine Minute ins kochende Wasser gelegt. Danach schreckt man sie kalt ab und entfernt ihre Haut. Das Fruchtfleisch wird in kleine Stücke geschnitten und in das Bowlen-Gefäß gegeben. Die Fruchtstücke vermischt man mit Zucker und Likör und stellt alles für etwa 2 Stunden kalt.

Kurz vor dem Servieren wird das Frucht-Likör-Zucker-Gemisch nur noch mit Wein und Prosecco aufgegossen.

Servieren mit Stil

In einer großen Glasschüssel kommt eine Bowle mit Früchten am besten zur Wirkung. Hier kann man mit der Schöpfkelle auch gut die Pfirsichstücke herausangeln. Für die Kühlung sorgen Eiswürfel. Diese gibt es inzwischen sogar aus Edelstahl. Im Gefrierschrank warten die Metallwürfel auf ihren Einsatz und sorgen im Getränk dann dafür, dass dies nicht verwässert.

Rezept für eine schnelle Pfirsich-Bowle

  1. Bowlen-Schüssel aus Glas mit Gravur “I love summer” und 4 passenden Bowle-Gläsern sowie Schöpfkelle von Impressionen für 49,95 €.
  2. Schale versilbert für 12 €, Dänisches Bettenlager
  3. Eiswürfel “Ice Cubes” aus Edelstahl – 4 Stück im dekorativen Säckchen für 19,90 €, erhältlich bei Contento.de

Pfirsich-Bowle ohne Alkohol

Als alkoholfreie Alternative für Kinder und fahrende Gäste wird eine Pfirisch-Bowle wie folgt zubereitet:

4 reife Pfirsiche wie oben garen, häuten und in Stücke schneiden
125 ml 	Multivitaminsaft
Saft einer Zitrone
0,75 Liter Mineralwasser mit Kohlensäure
1 Liter natürlicher Apfelsaft	

Alle Zutaten mischen und am besten auch in ein großes Gefäß geben. Sollte keine Bowlen-Schüssel mehr vorhanden sein, bietet eine Glas-Karaffe eine gute Alternative.

2 KOMMENTARE

  1. Danke für das Rezept das werde ich mal ausprobieren. Ich bin echt gespannt wie es bei Kindern ankommt. Wie sieht es denn aus kann man da auch welche aus der Dose nehmen?

  2. Hi Sabrina.

    Es sieht zwar nicht so schön aus, aber wenn im Winter keine frischen Pfirsiche zu kriegen sind, ist der Dosenpfirsich natürlich eine (sehr süße ;-)) Alternative …

    LG
    Adriane

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here