Naked Cake mit Erdbeeren

© iStock / Buch: „Kulinarische Reisen mit Mirko Reeh“

Dieses tolle Rezept stammt aus dem Buch „Kulinarische Reisen mit Mirko Reeh“. Die Torte eignet sich nicht nur ganz wunderbar für die eigene Kaffeetafel, sie sieht auch als Mitbringsel wirklich klasse aus! Dieses Rezept reicht für vier Personen und dauert etwa 40 Minuten in der Zubereitung.

Zutaten Teig:
100 g Mehl
100 ml Rapsöl
100 g Puderzucker
1 ausgekratzte Vanilleschote
6 EL Kakaopulver
4 Eier
 

Füllung:
200 g Schmand oder saure Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
6 EL Vanillezucker
400 g Erdbeeren
20 g Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Alle Zutaten werden zu einem glatten Teig verrührt. Lege eine Springform mit Backpapier aus und verteile den Teig darauf gleichmäßig. Dann das Ganze im Backofen bei 200 °C Umluft ca. 15 Minuten gebacken. Mit einem Holzstäbchen testest du hinterher, ob der Teig fertig gebacken ist. Bleibt noch Teig am Stäbchen hängen, verlängere die Backzeit noch etwas.


Für die Creme musst du alle Zutaten sehr gut vermengen. Die Erdbeeren säuberst und halbierst du. Der fertige gebackene und ausgekühlte Boden wird aus der Form genommen und waagerecht in drei Teile geteilt. Dann bestreichst du die einzelnen Böden mit der Creme und legst die Erdbeeren darauf. Alle Böden aufeinander setzen und ganz nach Belieben mit Puderzucker und mit Minze garnieren.