Milchkaffee-Rezept mit Nuss-Nougat-Creme

Milchkaffee kann man ganz pur genießen oder mit kleinen Tricks zu richtigen Trend-Getränken mixen. Beliebt ist neben dem Milchkaffee-Vanille auch ein Variante mit Nuss-Nougat-Creme. Diese stelle ich hier vor.

Immer wieder ein Genuss: Milchkaffee mit Milchschaum
Immer wieder ein Genuss: Milchkaffee mit Milchschaum
© marfis75

Die richtigen Küchen-Geräte

Ein guter Kaffee ist bei jedem Milchkaffee die Grundlage. Moderne Kaffeemaschinen wie diese hier ermöglichen das Aufbrühen diverser Kaffeesorten ganz einfach über Pads oder Kapseln an.

Für die Zubereitung von vielen Kaffeespezialitäten benötigt man Milchschaum. Eine spezielle Vorrichtung mit Dampflanze ist an manchen Kaffeemaschinen und Espressogeräten schon mit dabei. Sie pumpt Wasserdampf mit Hochdruck in ein Gefäß mit Milch.

Moderne Kaffeemaschinen haben oft einen integrierten Milchauschäumer
Bildquelle: www.ottoversand.at

Alternativ bieten spezielle, elektrische Milchaufschäumer perfekten Schaumgenuss per Knopfdruck. Wer auf ein zusätzliches Küchengerät in dieser doch recht üppigen Größe verzichten möchte, kann den Milchschaum auch mit einem kleinen elektrischen Handquirl herstellen oder mit einer speziellen Kanne (meist aus Edelstahl) mit integriertem, sehr feinmaschigen Sieb. Hierbei wird die Milch erst erwärmt und dann mehrfach mit der Hand durch das Sieb gedrückt.

Milchkaffee in verschiedenen Geschmacksrichtungen zubereiten

Für das nachfolgende Rezept ist Milchschaum zwar nicht dringend notwendig, es setzt dem Getränk aber optisch eine Krone auf. Ich habe anstelle des Milchschaums einen Schuss Irish Creme Likör in den Milchkaffee gegeben.

Zutaten:
150 ml Vollmilch
150 ml starker Kaffee
1 EL Nuss-Nougat-Creme
ggfs. aufgeschäumte Milch und eine Prise Kakao oder einen Schuss Irish Creme Likör

Milchkaffee-Rezept mit Nuss-Nougat-Creme

In einem Kochtopf wird die Milch gemeinsam mit der Nuss-Nougat-Creme erhitzt. Sie darf nicht kochen. Anschließend wird der frisch aufgebrühte Kaffee in die Milch gegossen. Der Milchschaum ergänzt diese doch eigentlich sehr simple Kaffee-Kreation. Wer mag, gibt noch wenig Kakao-Staub auf die Milchhaube.

kaffee2

Andere Verfeinerungsideen für den Milchkaffee

Für unterschiedliche Geschmäcker gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, den normalen Milchkaffee raffiniert zu verfeinen:

  • Eine Vanilleschote auskratzen und das Mark mit Milch erhitzen.
  • Anstelle von Nuss-Nougat-Creme kann man Toffee-Sauce (z.B. von Muh-Muhs) verwenden.
  • Dunkle, Vollmilch oder weiße Schokoladensauce mit der Milch gemeinsam erhitzen. Vielleicht noch etwas Chili?
  • Im Winter können Gewürze wie Zimt oder Kardamom dem Kaffee ein weihnachtliche Note verleihen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here