Küchenplaner verdeutlicht die Einrichtungsmöglichkeiten

Küchenplaner sind eine praktische Orientierungshilfe, wenn es um die Gestaltung und Eichrichtung einer neuen Küche geht. Bei www.plana.de kann man kostenlos online seine Traumküche planen.

Küchen planen auf www.plana.de
Copyright: www.plana.de

Stil der Küche festlegen

Am Anfang aller Planungen steht die Frage, welcher Küchenstil gewählt wird. Klassische Küchen zeichnen sich durch Zeitlosigkeit und Funktionalität aus. Aber auch der Landhaus-Stil ist eine beliebte Gestaltungs-Variante. Hier halten nostalgische Elemente Einzug in die Küche und bringen eine warme Gemütlichkeit mit sich.

Eher puristisch wirken dagegen die modernen Design-Küchen. Fronten in Lack-Optik und metall-ähnliche Oberflächen strahlen hierbei Exklusivität und Extravaganz aus. Auf Schnörkel wird verzichtet. Minimalistisch gestaltete Küchenfronten kommen in vielen Fällen sogar ganz ohne Griff aus.

Verschiedene Küchenformen ausprobieren

Nicht immer sind die vorhandenen Raummaße ideal für die Wunschküche. Abstände sollten eingehalten werden, um beispielsweise das problemlose Öffnen von Schranktüren und Schubladen zu gewährleisten und auch ein komfortables Durchqueren der Küche zu ermöglichen.

Sofern ein Raumplaner genutzt wird, können alle Längen und Breiten im Raum sowie auch vorhandene Heizungen, Fenster und Türen genau angegeben und auf dem Monitor visualisiert werden. Beim Aufstellen der Schränke verdeutlicht das Programm die Abstände zwischen Schränken wie auch zwischen Wand und Möbeln in einer 2D- wie auch 3D-Ansicht. Wenn es irgendwo zu eng wird, ermöglicht der Planer das unkomplizierte Ausprobieren neuer Positionierungen. So ist der Weg zu einer optimalen Ergonomie und komfortablen Arbeitsbedingungen nicht weit.

Küchenplaner von www.plana.de
Küchenplanung online
Copyright: www.plana.de

Arbeitsplatten und Schrankfronten werden im Küchenplaner visualisiert

Ob die Farbe des Parkettbodens zur Arbeitsplatte passt? Diese Frage kann Ihnen der Küchenplaner beantworten. Verschiedene Arbeitsplatten können im Programm angewählt und variiert werden, bis das richtige Modell gefunden ist. Sie veranschaulichen die optische Wirkung im Zusammenspiel mit Bodenbelag und Wandfarbe. Auch bei den Schrankfronten lässt das Programm keine Wünsche offen: Von rubinroten Fronten in Hochglanz bis zur modernen Zebrano-Holzoptik bieten sich unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten an.