Jeanstrends 2019 – diese Denim Stars darfst du nicht verpassen!

Von Jahr zu Jahr wandeln sich die Trends. Auch im Bereich Jeans kommen die Designerinnen und Designer stetig auf neue Ideen. Wäre ja auch langweilig, wenn wir hier keine News zu sehen bekommen würden! Lerne hier die Jeanstrends 2019 kennen.

Jeans ist nicht gleich Jeans! Welche Jeanshosen Damen gerne tragen, hängt zum einen mit der Passform und der individuellen Figur zusammen. Zum anderen spielen Trends hier eine große Rolle.

Die Levis 501 ist ein klassisches Beispiel dafür, was einmal Trend war. In der Werbung haben wir diese Hose vor etlichen Jahren immer wieder und wieder gesehen – sowohl an der Frau wie auch am Mann. Inzwischen redet keiner mehr von der 501. Die jungen Generationen kennen diese Hosenform gar nicht. Angesagt ist auch 2019, was mit dem Trend geht. Da spielt die Marke eine zweitrangige Rolle. Dies sind die vier markantesten Jeanstrends 2019:

1. Dark Denim

Dunkle Jeansstoffe haben Hochsaison
Dunkle Jeansstoffe haben Hochsaison
© Shelly Stuckman

Dunkle Jeansstoffe haben wir bisher im Büro favorisiert. Doch nun macht dieser Trend auch vor der Straße nicht halt. Und einen großen Vorteil hat der dunkle Stoff: Er schummelt im Handumdrehen einige Pfunde weg 🙂

2. Hochwasser-Hosen

Die Hochwasser-Länge ist einer der Jeanstrends 2019
Die Hochwasser-Länge ist einer der Jeanstrends 2019
© Olga Dupakova

Sie sehen zu Pumps cool aus, bei flachen Schuhen ist allerdings Vorsicht geboten: Hosen mit einer Länge bis zur mittleren Wade geben einem immer das Gefühl, dass sie einfach viel zu kurz sind. Doch sie sind einer der Jeanstrends 2019! Also her damit und selbstbewusst Pumps tragen, damit die Beine nicht zu gestaucht wirken.

3. High-Waist Jeans / Mom-Jeans

Hoch geschnitten ist die Mom-Jeans
Hoch geschnitten ist die Mom-Jeans
© Lara Siles

Die Jeans mit einem besonders hohen Sitz auf Höhe der Taille ist für die Dame unwahrscheinlich komfortabel. Kein Wunder, dass wir diese Jeansform weiterhin lieben und nun auch mit zu den anhaltenden Trends zählen. Die Mom-Jeans verhüllt kleine Pölsterchen am Bauch und lässt dich auch beim Hinhocken und Bücken niemals mit dem Hinterteil im Freien stehen! 

4. Krempel-Style

Gekrempelt liegt man mit seinem Jeans-Style 2019 goldrichtig
Gekrempelt liegt man mit seinem Jeans-Style 2019 goldrichtig
© GoodHow L.

Nicht nur bei der Chinohose wird der Saum umgeschlagen. Jetzt ist auch die Jeans dran! Dabei kann der hochgekrempelte Teil des Hosenbeins gar nicht auffällig und vor allem hoch genug sein. Selbst mit Perlen verziert finden wir jetzt Krempelhosen oder mit einer auffälligen Innennaht. Auf jeden Fall ein Hingucker zum Nachmachen – bei Frauen wie auch bei Männern.

5. Flared Jeans

Ausgestellte Jeansformen sind 2019 Trend
Ausgestellte Jeansformen sind 2019 Trend
© Catherine V.

Jeans mit ausgestelltem Bein kommen immer wieder in Mode. In diesen Jahr 2019 darf es wieder ein etwas weiterer Schlag sein. Wir denken an die 70er-Jahr und freuen uns über diesen Trend! Klasse zu hohen Schuhen …

6. Dekonstruierte Denim

Wenn eine Jeans recycelt und dann neu zusammengesetzt wird, kommt dabei ein Trend heraus
Wenn eine Jeans recycelt und dann neu zusammengesetzt wird, kommt dabei ein Trend heraus
© Carina Gonçalves

Jeanshosen recyceln und dann neu zusammensetzen. Dieser Trend erreicht uns im Jahr 2019 besonders stark. Es kommen die verrücktesten Modelle dabei heraus. Manche erinnern ziemlich stark an Patchwork und sind daher absolut Geschmacksache.