Ideen für eine weihnachtliche Tischdeko

Von Jahr zu Jahr gibt es auch für die weihnachtliche Tischdeko Trends und neue Ideen zu entdecken. 2016 sind dies auf jeden Fall LED-Kerzen, die wir nun nicht nur auf dem Sideboard flackern sehen, sondern auch auf dem Couch- und Esstisch batteriebetrieben ganz ohne Brandgefahr für eine schöne Atmosphäre sorgen. Hier gibt es einige Inspirationen für den gedeckten Tisch in der Weihnachtszeit.

Pflanzgefäße für Boden und Tisch
Pflanzgefäße für Boden und Tisch
© www.lechuza.com

Auf Tannengrün und echte Pflanzen setzen

Einige wenige Zweige Tannengrün machen aus einer winterlicher Dekoration schnell eine weihnachtliche Tischdeko. Es müssen gar nicht viele sein! Man kann sie ergänzend in eine Schale mit hübschen Christbaumkugeln stecken oder schlicht auf die Tischwäsche legen. Üppiger wird die Deko durch kleine Koniferen oder voluminöse Weihnachtssterne.

Fichtenzweige sind mit den filigranen Nadeln eine besonders elegante Alternative zu herkömmlichem Tannengrün. Hier wurde die Deko mit Schieferplatten ergänzt, welche als unempfindliche Platzsets zum Einsatz kommen:

 www.creative-tops.com
Fichtenzweige als elegante Alternative zu Tannengrün für die weihnachtliche Tischdeko nutzen
© www.creative-tops.com

Wer mag, besprüht die grünen Zweige mit etwas Kunstschnee:

www.sophieallport.com
Kunstschnee zaubert eine weiße Pracht auf den Tisch
© www.sophieallport.com

Dekorationen bündeln

Wer Wert auf imposante Dekoelemente auf dem Tisch legt, wird immer bewundernde Blicke ernten. Der Spruch “viel hilft viel” trifft hier ins Schwarze. Bei den Highlights kann es sich um besonders schöne Windlichter oder beispielsweise auch um etwas größere, weiße oder silberfarbene Hirsche handeln. Sie sollten auf dem Tisch gebündelt auftreten wie hier entlang der Tischmitte:

Weihnachtliche Tischdeko
Weihnachtliche Tischdeko
© www.suppanundsuppan.at

Eine große Schale macht sich mit ebenso großen Christbaunkugeln in verschiedenen Formen und wird am Ende ergänzt mit ein wenig Tannengrün sowie einer batteriebetriebenen Lichterkette und schon ist eine einzigartige weihnachtliche Deko für den Tisch geschaffen!

Schale dekorieren zu Weihnachten
Schale dekorieren zu Weihnachten
© www.kreativliste.de

Braucht man auf dem Tisch Platz für Schüsseln und Platten, darf die weihnachtliche Deko natürlich nicht so großzügig ausfallen:

NewWave Geschirrkollektion
NewWave Geschirrkollektion
© www.villeroy-boch.com

Weihnachtliche Deko mit passendem Geschirr

Sterne auf der Tischdecke oder dem Tischläufer sind schön – Sterne auf dem Geschirr haben Klasse! Es lohnt sich, auch nur für die wenigen Wochen vor Weihnachten, sich ein entsprechendes Weihnachtsgeschirr zuzulegen. Jedes Jahr auf’s Neue kann dieses dann die Tafel schmücken und wir freuen uns über den Anblick.

Weihnachtliches Geschirr
Weihnachtliches Geschirr verleiht der Tischdeko eine einzigartige Note
© www.impressionen.de

Lichter am Tisch

Die schönste Tischdeko ist zu Weihnachten nicht vollständig, wenn Lichtakzente fehlen. Mit Kerzenleuchtern und Windlichtern zaubern wir schnell Gemütlichkeit an den Tisch. Aktuell bekommen echte Kerzen Konkurrenz von LED-Leuchten in Kerzenoptik. Sogar das Flackern der Flammen wird täuschend echt nachempfunden. Eine praktische Alternative zu den Klassikern Teelicht und Kerze, denn die Verbrennungsgefahr geht gegen Null.

Rote Echtwachskerzen mit LED-Licht
Rote Echtwachskerzen mit LED-Licht
© www.impressionen.de

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here