Modern gestaltete Hausnummern als stilvolles Dekoelement einsetzen

Jeder von uns kennt die gern verwendeten, beleuchteten, mit Solarenergie betriebenen Hausnummern. Eleganter kann man die Zahl des Hauses mit einem handgemachten Unikat z.B. aus Edelstahl gestalten. Bei Dawanda habe ich gleich mehrere schöne Designideen gefunden.

Modern gestaltete Hausnummern als stilvolles Dekoelement einsetzen
© Max Jagodzinska / pixelio.de

Edelstahl als Lieblingsmaterial

Edelstahl wirkt stets hochwertig und hat in der richtigen Zusammenstellung den Vorteil, nicht von Rost angefallen zu werden. Daher erfreut sich das Metall gerade im Außenbereich großer Beliebtheit. Dawanda hat in der Kategorie Wohnen + Leben einen Unterbereich, in dem man jede Menge handgemachte Hausnummern entdecken kann.

THaz-Edelstahldesign schneidet geschliffenes Edelstahl mit Hilfe eines präzisen Laserstrahls als Zahlwort in verschiedenen Schriftarten aus. Das Ergebnis ist eine sehr sympathische Form der Nummerndarstellung.

Hausnummer als Wort
Die elegante Hausnummer als Zahlwort aus Edelstahl
© THaz-Edelstahldesign

Auf Wunsch sind Straßen- oder Familiennamen problemlos ergänzbar. Hier sind geradlinige oder runde Formen möglich. Angebracht werden die Schriftstücke am Haus ganz einfach mit Hilfe von Montagekleber oder Silikon.

Der Laserschnitt ermöglicht viele verschiedene Schrift-Konstellationen
Der Laserschnitt ermöglicht viele verschiedene Schrift-Konstellationen
© THaz-Edelstahldesign

Timo Maskow von tm-te verwendet ebenfalls die Laserschnitttechnik. Hier wird allerdings keine Edelstahlplatte individualisiert, sondern eine Säule. Diese exklusive Edelstahlsäule ist innen hohl und kann daher wunderbar beleuchtet werden. Ein echter Blickfang für jeden Hauseingangsbereich!

Modern gestaltete Hausnummern gibt es auch in Form einer Edelstahlsäule
Modern gestaltete Hausnummern gibt es auch in Form einer Edelstahlsäule
© tm-th

Pur und kühl: Beton

Liebhaber der zurückgenommenen Gestaltung kommen bei concrete beton design auf ihre Kosten. Jürgen Rakus stellt Buchstaben und Zahlen aus Beton für verschiedene Anwendungen her.
Hausnummern aus Beton kommen besonders plastisch daher, sind lichtecht, wetter- und frostbeständig. Kann nach Belieben können sie sogar eingefärbt werden.

Beton ist nässe-, frost- und wetterbeständig
Beton ist nässe-, frost- und wetterbeständig
© concrete beton design

Modern gestaltete Hausnummern aus natürlichem Material

In der Schieferwerkstatt von Elke Wilhelmi treffen rustikale Naturschieferwaren auf elegantes Edelstahl. Diese besondere Mischung passt perfekt zu weiß oder hell verputzten Bauten.

Naturschiefer trifft auf Edelstahl
Naturschiefer trifft auf Edelstahl
© Schieferwerkstatt

Mit Quarzsandstein gestaltet Marco Stengl von a+ design neuartige Hausnummern, die vor allem durch die Einzigartigkeit des Gesteins ins Auge fallen. Jedes Stück ist ein Unikat. Der Quarzsandstein bietet ein großes Farb- und Strukturspektrum. Aus ein- und demselben Stein können rötliche, gelbliche und grünliche Steine gefertigt werden – ganz nach Kundenwunsch. Die Basis bildet jeweils eine Grundplatte aus Zement.

Quarzsandstein weist ein großes Farbspektrum auf
Quarzsandstein weist ein großes Farbspektrum auf
© a+ design

Die richtige Beleuchtung

Natürlich sollte eine Hausnummer auch in der Dunkelheit zu erkennen sein, um gerade ortsunkundigen Gästen die Suche nach einer Adresse zu erleichtern. Es gibt für den Außenbereich solarbetriebene Wandstrahler mit LED-Technik, die auf modern gestaltete Hausnummern gerichtet werden können. Somit ist es also nicht zwingend notwendig, eine Kombination aus Lampe und Nummer zu erwerben.