Handtücher passend zum Baddesign wählen

Handtücher sorgen im Badezimmer neben den eher kalten Fliesen, Armaturen und Sanitäranlagen für ein kuscheliges Gefühl. Duschvorleger und andere Frottierwaren sollten am besten passend zu der Farbgestaltung des Raumes gewählt werden.

Pip Jacquard-Frottier Handtuch
Pip Jacquard-Frottier Handtuch
Bildquelle: erwinmueller.de

Hochwertige Handtücher von Erwin Müller machen sich optisch gut im Badezimmer und sorgen ebenfalls für einen hohen Wohlfühlfaktor beim Abtrocknen. Die Auswahl im Onlineshop ist riesengroß und man findet für jede Einrichtung das Passende.

Handtücher für das naturfarbene Badezimmer

Immer mehr auf dem Vormarsch sind Fliesen in Holzoptik. Sie werden inzwischen nicht nur auf dem Boden des Badezimmers verlegt, sondern finden ihren Platz auch schon an den Wänden. Der warme Farbton der Holzfliese macht das Bad zu einem gemütlichen Ort. Wir eine Fußbodenerärmung verwendet, bemerkt man fast gar nicht, dass man auf Fliesen läuft.

Handtücher passend zum Baddesign wählen
Badezimmergestaltung in Naturtönen

Ergänzt wird diese natürliche Optik gut mit Handtücher und Duschvorlegern in Naturtönen. Erdige Nuancen passen hier genauso gut hinein wie Creme-Töne oder auch ein kräftigeres Terra.

Erwin Müller Walk-Frottier Handtuch mit BlattmotivBildquelle:
Erwin Müller Walk-Frottier Handtuch mit Blattmotiv
Bildquelle: erwinmueller.com

Mit Kontrasten arbeiten

Sowohl helle als auch dunkle Badezimmer lassen sich durch Kontraste wunderbar spannend gestalten. Beliebt sind nach wie vor komplett in Weiß gehaltene Bäder. Hier können ganz nach persönlichem Geschmack alle Farben an Handtüchern und Badvorlegern verwendet werden. Wer es schlicht mag, greift zu gedeckten Tönen wie Grau oder Antrazith.

Möve Walk-Frottier Badteppich
Möve Walk-Frottier Badteppich
Bildquelle: erwinmueller.com

Mutiger fällt die Gestaltung aus, wenn man zu knalligen Farben greift. So kann man auch ganz nach Jahreszeit die Stimmung im Badezimmer verändern. Im Frühjahr passt ein sattes Grasgrün besonders gut, zur Weihnachtszeit sorgt dann Dunkelrot für eine entsprechend schöne Stimmung.

Badezimmer in Weiß
Badezimmer werden gern ganz in Weiß gestaltet

Dunkle Badezimmer mit hellen Tönen auffrischen

Schieferfarbene Fliesen werden bei der Badezimmergestaltung genauso gerne gewählt wie weiße Bodenbeläge. Doch schnell wirkt der Raum damit düster und kühl. Gut beraten ist da derjenige, der hier zu Frottierwaren in warmen Beige- oder Cremetönen greift.

In dunklen Badezimmern bilden helle Frottierwaren schöne Kontraste
Dunkle Badezimmer sollten mit farbenfrohen oder hellen Akzenten optisch aufgefrischt werden
Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here