Gelbe Blüten für den Garten

Mit einem sonnigen Farbton begrüßen uns zahlreiche gelbe Frühblüher zur Eröffnung der Gartensaison. Hier gebe ich euch einen Einblick in die Welt beliebter Pflanzenarten mit gelben Blüten.

1. Der Ranunkelstrauch Peniflora

Dieser Strauch kann bei dichtem Zweigwuchs bis zu 2 m hoch werden. Die Zweige machen sich frisch geschnitten auch toll in der Vase zu Hause.

Ranunkelstrauch Peniflora
Ranunkelstrauch Peniflora

2. Die Kornelkirsche

Dieser heimische Wildstrauch gehört in die Kategorie gelbe Frühblüher kann als Strauch oder Busch von bis zu vier bis sieben Meter Höhe und Breite wachsen und bietet zahlreichen Tieren Nahrung.

Kornelkirsche
Kornelkirsche kann sieben Meter hoch wachsen

3. Die Gold-Johannisbeere

Optimal ist die Gold-Johannisbeere mit bis zu 2 Metern Wuchshöhe als Hecke einsetzbar. Nach der Blüte im April und Mai bietet die Beere viele rotbraune bis schwarze Früchte für die Vogelwelt.

Gold-Johannisbeere
Die Gold-Johannisbeere trägt nach der Blütezeit dunkle Früchte

4. Die Forsythie

Sehr beliebt und optisch fast jedem bekannt ist die ebenfalls leuchtend gelb blühende Forsythie. Die Blüten sind beeindruckend in der Masse am gesamten Strauch an allen Ästen entlang zu finden. Der Strauch kann 3 Meter hoch werden und ist äußerst anspruchslos was den Boden angeht.

Frühblüher Forsythie mit gelben Blüten
Die Forsythie ist pflegeleicht und trägt besonders viele Blüten
© CC0

5. Die Gewöhnliche Mahonie

Immergrün schmückt der Strauch unseren Garten und beeindruckt im Winter mit einer teilweise bronzeroten Färbung. Die Blüte ist traubenförmig gelb in April und Mai. Die Pflanze kommt mit feuchten wie auch trockenem Boden gut zurecht und wird etwa 1 Meter hoch und breit. Ein Sonnenplatz ist nicht unbedingt notwendig.

Mahonie
Die Mahonie ist eine anspruchslose Pflanze

6. Die Chinesische Gold-Rose

Sie blüht als Rose schon sehr früh an April und beeindruckt mit einer enormen Blütenfülle auf 2×2 Metern. Die Rosen duften wunderbar.

Chinesische Goldrose
die Chinesische Goldrose hat eine enorme Blütenmenge zu bieten

7. Der Elfenbein-Ginster

Bis zwei Meter breit kann der blütenbesetzte Strauch werden. In der Höhe erreicht er nur einen Meter. Die Zweige verlaufen bogenförmig. Verschiedene Farbnuancen sind erhältlich von knallig Gelb „Allgold“ bis Zartgelb.

Elfenbein-Ginster
Den Elfenbein-Ginster findest du in verschiedenen Farbnuancen

8. Die Scheinhasel

Schon vor dem Austrieb der Blätter erscheint der aus den Bergen Japans und Taiwans stammende Strauch herrlich gelb. Der gelbe Frühblüher sollte einen warmen und windgeschützten Standort bekommen, da Spätfrost der Pflanze nicht guttut.

Scheinhasel
Die Scheinhasel mag keinen späten Frost

Wenn du wissen möchtest, wie du deinen Rasen im Frühling wieder fit bekommt, lies einmal hier weiter.