Fotowand gestalten mit Washi Tape, Wäscheklammern und Co.

Jeder kennt diese mit Fotorahmen verzierten Wände, für die viele Nägel in die Mauer geschlagen werden müssen. Eine Fotowand gestalten geht auch unkomplizierter – mit Wäscheklammern, Washi Tape und anderen schnell verfügbaren Hilfsmitteln. Hier gibt’s schöne Inspirationen!

Eine klassische Fotowand wird mit Rahmen gestaltet
Eine klassische Fotowand wird mit Rahmen gestaltet
© www.wall-art.de

Kreative Rahmen mit Washi Tape für die Fotowand gestalten

Washi Tape ist wirklich ein herrlich kreatives Hilfmittel. Es verschönert im Nu Geschenkverpackungen oder sorgt für eine saisongerechte Wanddekoration z.B. zu Ostern So kann es mit seinen vielfältigen Mustern und Farben natürlich auch zum Verzieren von Fotos genutzt werden. Bei www.designsponge.com gibt es eine schöne Anregung dazu:

Fotowand gestalten mit Washi Tape
Screenshot von designsponge.com

Schnelle Fotowand gestalten mit Wäscheklammern

Unkomplizierter geht es kaum! Bei dieser Fotowand reichen Kordel, Washi Tape sowie einige Wäscheklammern. Und schon können selbst die aktuellesten Schnappschüsse immer wieder neu arrangiert werden. So praktisch! Gesehen bei ludorn.wordpress.com:

 Wäscheklammern und Washi Tape reichen für die Gestaltung einer kreativen Fotowand
© ludorn.wordpress.com

Einen Holzrahmen als Fotowand kreativ mit Draht gestalten

Auf Flohmärkten bekommt man für wenig Geld ganz besondere Rahmen angeboten. Auch wenn hier noch eine bemalte Leinwand vorhanden ist, lohnt es sich, den Rahmen mitzunehmen, denn man kann das Bild in der Regel leicht entfernen und anschließend daraus mit etwas Draht eine ganz besondere Fotowand gestalten. Wie das genau funktioniert, wird auf hawthorneandmain.com erklärt. Zum Befestigen der Fotos werden auch hier kleine Klammern benutzt.

Mit einem alten Rahmen eine originelle Fotowand gestalten
Mit einem alten Rahmen lässt sich eine originelle Fotowand gestalten
© hawthorneandmain.com

Fotos ganz einfach an einer Kordel befestigen

Jetzt könnte man meinen, eine Kordel wird an zwei Nägeln befestigt und hängt wie eine Schaukel im Bogen an der Wand. Na klar, das ist auch eine Möglichkeit und sieht auch sehr hübsch aus:

Fotos mit Wäscheklammern an einer Kordel aufhängen
© loveismysecret.wordpress.com

Etwas aufwändiger ist es, mit Hilfe von Nägeln grafische Muster an die Wand zu bringen! Die Kordel wird dann von Nagel zu Nagel geführt und dient als Befestigungsmöglichkeit für verschiedene Fotos, Postkarten, Notizzettel. Auf dem nachfolgenden Bild wurde eine extra Holzplatte aufgehängt, die als Grundlage für die Fotowand dient:

Mit Nägeln und einer Kordel entsteht eine sehr ausdrucksstarke Pinnwand
Mit Nägeln und einer Kordel entsteht eine schnell eine grafisch orientierte Pinnwand
© vorstadtleben.de

Mehr Fotowand Inspirationen

Gern würde ich hier viel mehr Fotos mit schönen Fotowand-Ideen zeigen, aber dies ist aus Copyright-Gründen nicht möglich. Daher habe ich für Interessierte eine Pinnwand auf Pinterest angelegt, so sieht sie aus:

Werbung

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here