Fondue Rezepte für ein leckeres Miteinander zu Silvester und anderen besonderen Anlässen

Fondue Rezepte gibt es viele, die meisten Fondues werden mit den verschiedenstes Käsesorten gemacht. Es gibt allerdings auch die süße Variante mit Schokolade oder auch eine Möglichkeit, Fleisch- oder Fischstücke in heißem Fett zu garen oder fertig gegartes Fleisch in eine Tomatensauce zu dippen.

Fondue Rezepte mit Käse

Fondue Rezepte mit Käse sind nicht jedermanns Sache. Gerade die Fondues mit Weinzugabe sollten unbedingt vor einem großen Event mit Gästen getestet werden. Auch bei den Käsesorten sollte man bei einer großen Gästemenge eher zu den herkömmlichen Varianten wie Gouda oder Cheddar greifen. Ziegenkäse- oder Blauschimmeldips können als Zweitfonue daneben gereicht werden.

Den Beilagen sind beim Käse-Fondue keine Grenzen gesetzt. Der heiße Käsedip schmeckt natürlich wunderbar zu allen erdenklichen Brotsorten, aber auch zu Wurst, Gemüse wie Blumenkohl, Brokkoli oder Möhren (jeweils bissfest gegart) und Fleisch wie Frikadellen oder Hühnchen.

Wer Knoblauch mag, sollte dieses Rezept mit Gouda probieren. Wunderbar dazu sind selbstgebackene Crostini: www.nuggetmarket.com

Copyright:
Copyright: www.nuggetmarket.com

Ein weiteres Rezept mit Wein ist dieses hier in Verbindung mit Le Gruyère Käse: www.myrecipes.com

Copyright: www.myrecipes.com
Copyright: www.myrecipes.com

Eine herrliche Kombination aus Mozzarella und Parmesan mit Pesto sollte unbedingt einmal ausprobiert werden. Gesehen auf: www.fatgirltrappedinaskinnybody.com

Copyright: /www.fatgirltrappedinaskinnybody.com
Copyright: /www.fatgirltrappedinaskinnybody.com

Wer Artischocken und Spinat liebt, kann diese beiden Gemüsesorten mit Cheddarkäse kombinieren. Ein Rezept dazu findet man hier: www.tastebook.com

Copyright: /www.tastebook.com
Copyright: /www.tastebook.com

Am Ende der Fondue Rezepte mit Käse sollte noch ein Rezept für ein Ziegenkäsefondue stehen: www.treehugger.com

Copyright:  Jerry James Stone
Copyright: Jerry James Stone

Fondue Rezepte ohne Käse für Fleisch und Fisch

Zum Garen von Fleisch oder Fisch mit Hilfe des Fondues gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die fettarme und daher gesunde Variante ist das Garen von Fleisch- oder Fischstücken in Brühe. Hierzu wird Brühe oder Fleischfonds bzw. Fischfonds in einem Topf erhitzt. Bis ein Stück Fleisch oder Fisch darin gar wird, dauert es 2 bis 4 Minuten.

Es eignet sich besonders gut Geflügelfleisch vom Huhn oder der Pute. Vom Schwein oder Rind kann man immer Kurzbratfleisch aus der Hüfte, dem Rücken oder Filets nehmen. Lecker zur kalten Jahreszeit ist auch jedes Wildfleisch z. B. vom Reh oder Wildschwein. Hier am besten Fleisch aus der Keule oder dem Rücken. Beim Fisch kann man zu Lachs oder Seelachs greifen sowie Saibling und Wels.

Eine knusprigere Variante des Garens mit Hilfe eines Fondues ist die mit Öl. Hier kann für eine gesunde Variante mit vielen ungesättigten Fettsäuren Rapsöl oder Sonnenblumenöl verwendet werden. Es darf nicht zu stark erhitzt werden (nur bis 170°C), sonst ist es nicht mehr gesund. Passen Sie auf Kinder am Tisch auf! Die Verbrühungsgefahr ist enorm. Das Öl nicht länger als 6 Stunden warm halten.

Die ungesunde Fett-Variante für Fondue ist das Garen in Pflanzenfett (Kokosfett). Es enthält besonders viele gesättigte Fettsäuren, was bei regelmäßigen Genuss eher negativ auf den Fettstoffwechsel wirkt. Die gegarten Fleischstücke werden hier aber besonders knusprig. Das Fett sollte nicht länger als 30 Stunden erhitzt werden.

Fondue Rezepte mit Schokolade

Kombiniert mit leckeren Erdbeeren, Birnenstückchen, Bananenscheiben, Ananas, Apfelstücken, Weintrauben, Himbeeren und Kirschen aber auch mit Marshmallows und Kuchenstückchen wie Marmorkuchen, Zitronenkuchen oder Keksen ist geschmolzene Schokolade in einem hübschen Fonduetöpfchen ein Highlight. Probieren Sie auch einmap ungesalzenes Popcorn zum Dippen! Egal ob unter dem Tannenbaum oder zum Kindergeburtstag.

Für die heiße Schokoladensauce kann man einfach leckere Schokolade schmelzen und mit etwas Nußnougatcreme, Orangenlikör, Sahne oder Vanillezucker verfeinern. Ein Rezept dazu ist hier zu finden: www.styleathome.com

Fondue Rezepte
Copyright: www.styleathome.com

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here