Flexdruck bringt samtig erhabene Zeichen auf Textilien

Flexdruck oder auch Flockdruck ist vor allem bei sportlichen Textilien angesagt, da dort häufig temperaturunempfindliche Materialien zum Einsatz kommen. Speziell der Logo-Druck beim Sponsoring ist hier oft vertreten.

Flexdruck oder Flockdruck bei hitzeunempfindlichen Textilien

Flexdruck bringt samtige Fasern auf den Stoff

Der Flexdruck eignet sich besonders für das Aufbringen von Zeichen und Logos auf Sportbekleidung. Diese besteht meistens aus einem hohen Kunstfaseranteil, der große Hitze vertragen kann. Hitze kommt man Flexdruckverfahren zwingend zum Einsatz.

Es werden bei diesem Druckverfahren Filme und Siebe hergestellt wie auch beim bekannten Siebdruck. Mit einem speziellen Schneidegerät (Plotter) wird aus einer Klebefolie exakt das Motiv ausgeschnitten, das nachher auf der bedruckten Kleidung gedruckt werden soll. Dieser ausgeschnittene Aufkleber wird mit großer Hitze auf die Kleidung gepresst. Im nächsten Schritt wird ein eingefärbter Flockstaub elektrostatisch angezogen und bleibt dann direkt am Kleber haften. Das Endergebnis ist eine leicht erhabene Fläche, die sich samtähnlich anfühlt. Hier wird nur mit einer Farbe gearbeitet, eine weitere Farbe kann aber in einem zusätzlichen Arbeitsschritt hinzugefügt werden.

Vektordateien als Druckvorlage notwendig

Für den Flexdruck sind die angelieferten Daten dringend im Vektorformat als als .eps oder .ai einzureichen. Der Druck bringt sehr brillante Farben hervor. Üblich ist der Druck von einer oder nur wenigen Farben. Drucke im Flexdruck bleiben auch auf Dauer sehr beständig.

Tolle Shirts mit Flexdruck kann jeder Kreative mit seinen eigenen Motiven zum Beispiel bei Satema anfertigen lassen. Hier wird man auch fachlich sehr gut beraten, wenn es um spezielle Vorhaben in Sachen Textildruck geht. Nicht nur der Flexdruck steht zur Verfügung. Auch ist der Siebdruck und Transferdruck für die Veredelung von Kleidungsstücken ein großer Bestandteil der angebotenen Dienstleistungen.

Bedrucken von T-Shirts, Mützen, Krawatten, Caps und anderer Kleidung möglich

Satema bedruckt nicht nur Kleidungsstücke, das Unternehmen liefert die Basiskleidung sogar gleich mit. In einem wirklich großen Angebot von Tunika, Shirt, Hose, Jacke über Mütze und Cap bis zur Socke und Krawatte kann man die unterschiedlichsten Textilien für Kinder, Damen und Herren mit eigenen Motiven bedrucken lassen.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here