Filz-Blume zum Hängen – DIY

Filz ist etwas Tolles. Man kann ihn in so vielen schönen Farben bekommen und die Ränder fransen nach Zuschnitt nicht aus. Ganz wunderbar lässt sich der weiche Stoff mit der Klebepistole überall befestigen. In diesem DIY zeige ich, wie man eine Filzblume zum Hängen in Kugelform basteln kann.

Hängend dekoriert die Filz-Blume  Fenster oder Dekoäste
Hängend dekoriert die Filz-Blume Fenster oder Dekoäste



Basteltalent Filz

Was steckt eigentlicht hinter dem Begriff “Maschinenfilzen”? Es ist nicht etwa das Herstellen von Wollfilz, sondern das Verzieren und Verbinden von fertigen Filzplatten in allen möglichen Farben. Beispielsweise kann ein Kissenbezug aus Filz mit einem Filz-Schmetterling aufgepeppt werden oder man kann den Namen des Kindes auf eine vorhandene Wollfilzplatte bringen. Auf der Seite www.naehzentrum.de kann man ein Video dazu finden und auch die passenden Maschinen kennenlernen.

Ich habe mir diesmal allerdings vorgenommen, eine Blüte aus Filz zu Basteln und stelle hier das DIY dazu zur Verfügung:

Material:

Heißklebepistole
Kugel mit einem Durchmesser von ca. 5 cm (z.B. aus Pappe oder Styropor)
2-3 dünne Filzplatten ca. A4-Größe (ca. 2 mm stark)
Schere
Satinband als Aufhängung (optional)
Zahnstocher
Feste Pappe als Untergrund zum Werkeln
Neben einer Klebepistole benötigt man Filzplatten, eine Schere,  Kugeln zum Aufkleben und ein Band zum Hängen
Neben einer Klebepistole benötigt man Filzplatten, eine Schere, Kugeln zum Aufkleben und ein Band zum Hängen

So entsteht die Filz-Blume

Im ersten Schritt werden aus allen Filzplatten etwa 2×2 cm große Teile in Blütenform ausgeschnitten. Hierzu benötigt man keine Schablone, der Schnitt soll sogar etwas willkürlich ausfallen, damit die Blume nachher auch natürlich aussieht.

Für die einzelnen Blütenblätter werden kleine Filzstücke in Blattform ausgeschnitten
Für die einzelnen Blütenblätter werden kleine Filzstücke in Blattform ausgeschnitten

Sind die Blütenblätter für die Filz-Blume ausgeschnitten, wird die Heißklebepistole eingeschaltet. Auf das Blattende gibt man nun einen kleine Klebetropfen und drückt dann mit einem Zahnstocher das Blatt zusammen, so dass eine kleine Falte entsteht. Das wird nun mit jedem einzelnen Blatt gemacht!

Am Ende jeden Filzblattes tropft man einen Punkt Heißkleber auf und drückt die Blüte an der Stelle mit einem Zahnstocher zusammen
Am Ende jeden Filzblattes tropft man einen Punkt Heißkleber auf und drückt die Blüte an der Stelle mit einem Zahnstocher zusammen

Aufhängung anbringen

Wenn man weiß, dass man die Kugel später aufhängen möchte, dann bringt man die Aufhängung mit Heißkleber an eine freie Stelle der Kugel an. Wer die Kugel hinlegen möchte, verzichtet auf das Band.

Das Band zum Aufhängen wird ebenfalls mit Heißkleber an der Kugel festgeklebt
Das Band zum Aufhängen wird ebenfalls mit Heißkleber an der Kugel festgeklebt

Blätter befestigen

Jetzt muss man schnell arbeiten. Einen dicken Klecks vom Heißkleber gibt man auf die Kugel und legt dann auf einmal drei bis vier Blüten an eine Stelle. Mit dem Zahnstocher werden die Ende nun so eng aneinander geschoben (in der noch weichen Klebemasse), bis die Untergrundkugel an der Stelle nicht mehr zu sehen ist. So fortfahren, bis man die ganze Kugel vollgeklebt hat.

Die einzelnen Blütenblätter werden nun mit Heißkleber auf der Kugel befestigt
Die einzelnen Blütenblätter werden nun mit Heißkleber auf der Kugel befestigt

Varianten ausprobieren

Wer es bunt mag, variiert die Farben der einzelnen Blüten oder auch die Form! Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. In die Innenbereiche der kleinen Blätter kann man auch noch Perlen oder Pailletten hineinkleben.

Dekoration für Fenster, Sideboard oder Vase

Wenn die Filz-Blume fertig ist, kann man sie nicht nur als Fensterdekoration oder zum Verzieren von langen Ästen in der Vase nutzen. Sie macht sich auch ohne Band ganz hervorragend als Tischdeko!

Gerade im Mädchen-Kinderzimmer ist die Filz-Blume eine tolle Möglichkeit, Farbe stilvoll in den Raum zu bringen. Benutzt man unterschiedlich große Kugeln in zueinander passenden Farben wie Rosa, Lila und Fuchsia, wird der Gesamteindruck noch ein wenig lebhafter.

Die Blüte eignet sich auch wunderbar zum Hinlegen
Die Blüte eignet sich auch wunderbar zum Hinlegen



Dieses DIY darf nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung auf anderen Seiten mit einem Foto und einer kleinen Einleitung verlinkt werden!

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here