Faschingskostüme selber machen

Faschingskostüme selber machen gelingt in vielen Fällen sogar mit Materialien, die Sie noch irgendwo zu Hause in der Schublade haben. Mit diesen kreativen Verkleidungs-Ideen werden Sie bei jedem Kostümfest im Handumdrehen zum Hingucker.

Pinguin-Kostüm für ErwachseneBildquelle: www.galeria-kaufhof.de
Pinguin-Kostüm für Erwachsene
Bildquelle: www.galeria-kaufhof.de

Mit ein wenig Kreativität originelle Verkleidungen gestalten

Ein bißchen Kreativität muss man schon mitbringen, wenn man aus Stoff-Fetzen, Bändern, Strumpfhosen und Schminke ausgefallene Faschingskostüme selber machen möchte. Online gibt es viele tolle Inspirationen für eine originelle Verkleidung.

Wer keine Lust hat, sich selbst an die Nähmaschine zu setzen, kann hier schöne Karnevalkostüme bestellen.
Die Auswahl ist groß: Für Erwachsene wie auch für Kinder gibt es ausgefallene und lustige Modelle von Pinguin bis Huhn.

Kinderkostüm-Ideen eignen sich auch für Erwachsene

Für Kinder gibt es besonders viele tolle Verkleidungsmöglichkeiten. Natürlich lassen diese sich auch in größeren Varianten herstellen, so dass wir Erwachsene auch in den Genuss der großen Vielfalt kommen können.

Das nachfolgende Igel-Kostüm von alphamom.com ist nicht nur zum Karneval eine niedliche Idee für Groß und Klein. Das Kleid wird aus Stoff-Resten zurechtgeschnitten und genäht, das Gesicht entsteht mit Hilfe einer großen Sonnenbrille und Tonpapier.

Faschingskostüme selber machen: Eulenkostüm
Eulen-Kostüm
Copyright: alphamom.com

Eine ähnliche Idee mit einem spektakulären Umhang findet sich bei www.elfenkindberlin.de. Hier verwandelt man sich in einen Vogel, der ganz nach Auswahl der Stoff-Farben eher zart und leicht oder schrill und laut daher kommen kann.

Vogel-Umhang selbst gestaltenCopyright: www.elfenkindberlin.de
Vogel-Umhang selbst gestalten
Copyright: www.elfenkindberlin.de

Faschings-Accessoires für eine Verkleidung in letzter Minute

Wer Faschingskostüme selber machen möchte, muss nicht das große Nähtalent sein. Manchmal reichen schon kleine Accessoires, um eine Verkleidung herstellen zu können wie hier z.B. die Federkrone einer Indianerin. Auf www.thewonderforest.com findet man eine verständliche Anleitung, wie man aus Stoffstücken und Feder mit der Heißklebepistole ganz unkompliziert zur Indianerin oder auch zum Indianer werden kann.

Mit einer Federkrone schnell zur Indianerin werden
Mit einer Federkrone schnell zur Indianerin werden
Copyright: www.thewonderforest.com

Wer gerne einmal Pirat spielen möchte, kommt mit schwarzen Filz schon nah an seinen Traum heran: Der Stoff kann für eine Augenklappe und auch die Kopfbedeckung zurechtgeschnitten werden. Zusammengenäht wird das Ganze mit einer dicken Nadel und weißem Wollfaden per Hand ganz ohne Maschine. Ein Totenkopf-Motiv aus weißen Filz gibt den Accessoires den letzten Schliff. Hier findet man ein schönes Beispiel dazu.

Ein Piratenkostüm ist schnell gemacht
Ein Piratenkostüm ist schnell gemacht
rhythmofthehome.com

Wer noch Lust zum Weiterbasteln hat, kann aus einer Küchenpapierrolle ein Fernrohr basteln. Dazu die Rolle in 3 Rollen-Teile schneiden, 2 Teile davon jeweils etwas verengen (durchschneiden und etwas enger mit einem Hefter zusammentackern). Dann werden die 3 Teile im Versatz leicht ineinander geschoben und mit roter und schwarzer Farbe kreativ bemalt.

Fernrohr für Piraten aus Küchenrolle selbst basteln
Fernrohr für Piraten aus Küchenrolle selbst basteln