Faschingskostüme für Kinder selber machen

Faschingskostüme für Kinder selber machen erfordert eine gute Idee und meistens viel Geduld. Die nachfolgenden Beispiele sollen Inspirationen für eigene Kreationen sein.

Ein Overall als Basis

Nicht nur Kinder können wunderbar verkleidet werden. Wer als Untergrund ausgediente Schlafoveralls oder bei Erwachsenen Leggins und Shirt benutzt, kann diese Basis mit unendlich vielen Accessoires ausschmücken.

Nehmen wir beispielsweise das Thema Wolke: Viele kleine Wattebausch-Stücke in Hellblau und Weiß auf eine Basis genäht ergeben ein hübsches kleines Wölkchen! Wer dann noch eine Mütze mit Watte dazu bastelt, der hat sicherlich ein einzigartiges Kostüm erschaffen! Noch eine kleine Idee: mit transparenten Perlonfäden blaue Tropfen aus Filz an die Arm-Unterseiten binden – dann regnet es, wenn man die Arme ausbreitet.

Wer nur weiße Watte benutzt, wird übrigens zur Schneeflocke … und wer bei dem Outfit nun noch Ohren aus Filz ergänzt und einen kleinen Schwanz, der verwandelt sich in ein süßes Lämmchen.

Inspirationen für tolle Kostüme

Unendlich viele künstliche Blüten machen das Blumenkostüm von lareinesblog.blogspot.de zu dem, was es ist: eine Augenweide. Gar nicht mehr wegschauen und sich am liebsten mitten hineinlegen möchte man sich hier. Danke für diese tolle Idee!

Faschingskostüme für Kinder selber machen
Entzückende Blumenwiese
© lareinesblog.blogspot.de

Wer gut nähen kann, der hat die Möglichkeit, aus schwarzem Filz eine Kappe und ein Cape für den Fledermaus-Look zu nähen. Die Anleitung dazu bietet www.danamadeit.com:

Fledermaus-Kostüm
Fledermaus-Kostüm
© www.danamadeit.com

Faschingskostüme für Kinder selber machen ohne große Nähkunst

Wer Faschingskostüme für Kinder selber machen möchte, muss nicht unbedingt gut nähen können.

Hier ist ein entzückendes kleines Hühnchen zu sehen, das allein mit zwei weißen Feder-Boas (genäht auf ein weißes Kleidchen) und einer orangefarbenen Strumpfhose auskommt. Wer noch ein wenig mehr basteln möchte, gestaltet einen Haarreif mit Filz-Kamm in Rot sowie Hühnerfüße aus orangefarbenem Fleece. Die werden einfach auf die Schuhe genäht. Die Anleitung (auf englisch) ist zu finden unter www.thriftyfun.com.

www.thriftyfun.com
Hühnerkostüm
© www.thriftyfun.com

Aus einem einfachen hellgrauen Kapuzen-Sweatshirt wird im Nu ein Haifisch-Kostüm! Man braucht nur schwarzes, graues und weißes Filzmaterial aus dem Bastelladen. Daraus werden Flosse, Augen und Zähne geschnitten und am Pullover befestigt. Genaueres ist dieser Seite zu entnehmen: www2.fiskars.com

www2.fiskars.com
Haifisch-Kostüm
© www2.fiskars.com

Am Schluss möchte ich noch ein Buch empfehlen, das wirklich ganz tolle Ideen für Kinder-Kostüme zu bieten hat:

4 KOMMENTARE

  1. Toll Artikel sehr ausführlich und übersichtliche gestaltet. Ich würde gerne wissen, wie man Cheerleader Kostüme für Kinder selber macht – Haben Sie da Empfehlungen oder andere Internetseiten für mich? Vielen Dank und ein schönes Wochenende wünscht Susanna :)))

Comments are closed.