En Vogue – randlose Brillen liegen voll im Trend

Klassisch, elegant und edel – wenn du eine randlose Brille in Erwägung ziehst, liegst du damit gerade vollkommen im Trend. Die filigranen Gestelle sind bei Damen und Herren gleichermaßen beliebt. Ob als Alltagsmodell oder als Sonnenbrille, der Preis variiert ja nach Hersteller und Qualität. Neben einem besonders geringen Gewicht bringen die rahmenlosen Brillen weitere Pluspunkte mit sich.

Randlose Brillen sind im Trend
Randlose Brillen sind im Trend
© BestPhotoStudio

Vorteile der minimalistischen Gestelle

Randlose Brillen eignen sich perfekt an Bildschirmarbeitsplätzen und beim Autofahren. Sie ermöglichen einen uneingeschränkten Blick in alle Richtungen, denn keine Fassung erscheint im Sichtfeld. Zudem unterliegen diese Modelle keiner Moderichtung, sie lassen sich problemlos mit jeder Kleidung kombinieren.

Mussten Frauen bisher beim Schminken der Augen darauf achten, dass der Farbton mit der Brillenfassung harmoniert, haben sie mit einer randlosen Brille freie Auswahl.

Randlose Brillen fallen wenig auf

Rahmenlose Brillen wirken sehr dezent, fast unsichtbar. Gerade Menschen, die am liebsten auf eine Brille verzichten würden, sind mit diesen Modellen gut beraten. Schmale Gesichtsformen wirken mit klassischen Gestellen schnell überladen, eine randlose Variante dagegen lenkt nicht von den Gesichtszügen ab.

Vorsicht ist jedoch geboten bei starker Fehlsichtigkeit. Denn je höher die Dioptrienzahl, desto dicker sind die Gläser. Dies wird bei Brillen ohne Fassung zusätzlich betont, denn ein geschickt gewähltes Gestell wirkt hier kaschierend. Unter www.brillenfassungen.org findest du für diese Fälle verschiedene Rahmenvarianten für unterschiedliche Gesichtsformen und Typen.

Vorteile der Brillen ohne Rand auf einen Blick:

  • sehr leicht
  • keinem Trend unterworfen und daher zeitlos
  • stören nicht beim Rundum-Blick
  • passen zu jedem Outfit und jedem Make-Up
  • fallen kaum auf und beeinflussen daher optisch das Gesicht minimal
  • eine schöne Alternative für Kontaktlinsenträger

Vorsicht im Umgang

Auch wenn randlose Brillen sehr hochwertig verglast und verarbeitet sind, bleiben sie dank ihrer filigranen Aufmachung empfindlich. Man muss daher besonders vorsichtig mit dieser Brillenart umgehen. Beim Auf- und Absetzen einer randlosen Brille sollte man beide Hände benutzen und die Brille stets in einem festen Brillenetui aufbewahren.