Diese Gartenaccessoires sorgen für eine gemütliche Atmosphäre am Abend

Mit Freunden abends im Garten oder auf der Terrasse sitzen ist für viele Menschen nicht nur im Sommer ein absolutes Highlight. Wie schafft man es, selbst abends noch für Wohlbehagen zu sorgen, wenn die Sonne bereits untergegangen ist? Feuerkörbe, Fackeln und Lampions sind hier die richtigen Gartenaccessoires – sie hellen die Atmosphäre deutlich auf.

Ein Feuerkorb lässt Asche auf den Boden oder den Auffangbehälter darunter  fallen
Ein Feuerkorb lässt Asche auf den Boden oder den Auffangbehälter darunter fallen
© Steffen Bernutz / pixelio.de

Feuer und Flamme im Garten

Klein aber fein sind Fackeln im Garten. Fackeln zieren Wege oder rahmen Terrasse und Beet ein. Sie lassen sich völlig unkompliziert anzünden und brennen mit Hilfe von einfachem Lampenöl. Zum Löschen wird die Flamme erstickt. Wenn kleine Kinder in der Nähe sind, sind Fackeln mit Vorsicht einzusetzen, besser geeignet sind hier elektronische oder mit Solarenergie aufgeladene Beleuchtungslösungen. Moderne Fackel-Modelle aus Edelstahl sind bei den Gartenaccessoires von zawoh.de zu finden, so auch diese Fackel:

Gartenfackel 500 ml ORCHOS
Gartenfackel 500 ml ORCHOS
© blomus.com

Eine günstige Alternative zu langlebigen Edelstahl-Fackeln sind die sogenannten “Schwedenfackeln”. Diese schlichten Holzfackeln finden wir im Sommer in jedem Baumarkt und oft sogar auch als Aktionsartikel in Lebensmittelgeschäften. Sie brennen einmalig ab und müssen hinterher ersetzt werden. Schön anzusehen sind sie dennoch:

Einfache Schwedenfackeln aus Holz brennen einmalig ab
Einfache Schwedenfackeln aus Holz brennen einmalig ab
© Kurt Michel / pixelio.de

Feuerschale oder Feuerkorb?

Ein Lagerfeuer im Garten ist nicht mal eben so durhführbar. Besser eignet sich eine Feuerschale oder ein Feuerkorb für das knisternde Flammenspektakel. Worin unterscheiden sich nun die beiden Gartenaccessoires?

Der Unterschied ist ganz einfach zu erklären: Der Feuerkorb lässt Asche herausfallen, da er auf allen Seiten mehr oder weniger offen ist. Die Schale hingegen ist ein geschlossener Behälter. Beide Varianten können z.B. bei www.feuerschalen-shop.de bestellt werden. Hier gibt es auch ganz moderne Modelle wie beispielsweise diese Feuerschale in eckiger Form aus Stahl:

Feuerschale LINCOLN 70 Stahl
Feuerschale LINCOLN 70 Stahl
© www.feuerschalen-shop.de

Stimmungsmacher Kerze

Es muss nicht gleich das große Feuer sein. Auch Kerzen tun ihren Dienst, wenn man sie vor dem Wind schützt. Windlichter gibt es heute in unzähligen Varianten. Kleine Behälter machen sich vor allem gut auf dem Tisch. Für die Terrasse sind große vasenähnliche Laternen die bessere Wahl. Bei www.impressionen.de habe ich dieses Foto mit sehr stilvollen Laternen aus Metall entdeckt:

Lampions und Windlichter sind unkomplizierte Stimmungsmacher auf der Terrasse und im Garten
Lampions und Laternen aus Metall (Art.-Nr. 8256799) sind unkomplizierte Stimmungsmacher auf der Terrasse und im Garten
© www.impressionen.de

Das Foto zeigt zusätzlich auch noch ein weiteres hübsches Gartenaccessoire – den Lampion. Lampions gibt es elektronisch als ganze Lichterkette oder alternativ mit Solarzellen betrieben. Auch Modelle für Teelichteinsatz sind erhältlich. Hier muss jeder selber sehen, welche Variante für seine Terrasse am besten geeignet ist.

Dekotipp für ein ganz individuelles Gartenaccessoire

Zum Schluss gibt es noch einen ganz eigenen Tipp für einen echten Hingucker im Garten: ein Gefäß mit verschiedenen Windlichtern. Am Abend werden alle Teelichter darin angezündet – wunderschön anzusehen und so einfach zu realisieren. Viel Spaß dabei!

Mit vielen kleinen Windlichtern lässt sich eine ganz besondere Stimmung erzeugen© kreativliste.de
Mit vielen kleinen Windlichtern lässt sich eine ganz besondere Stimmung erzeugen
© kreativliste.de
Werbung

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here