Cashmere-Pullover im angesagten Grobstrick

Brigitte Brandl hat 2015 ihre Liebe zu Grobstrick entdeckt und fertigt seitdem leidenschaftlich edle Cashmere-Pullover an. Ich habe Brigitte einige Fragen gestellt.

Cversized Cashmere-Pullover

Wie bist Du zum Stricken gekommen?

So “richtig” zum Stricken kam ich letztes Jahr, als in den Fashion Magazinen immer von “Grobstrick” als neuem Mega-Trend die Rede war. Da ich gerne Grobstrick trage, machte ich mich natürlich auf die Suche. Aber man bekam die Sachen nirgends zu kaufen – mit dem Hinweis: “Das verkauft sich schlecht, das trägt so auf”.

So kam ich auf die Idee, mir selbst Pullover zu stricken: Aus reinem Cashmere sollten sie sein. Ich stricke im Vollpatent, mit Schachbrett-Muster oder mit Zöpfen, aber immer mit extra langen Ärmeln. Und jetzt? Jetzt sehe ich überall in den angesagten Modezeitschriften Grobstrick-Pullover mit überlangen Ärmeln – ich muss da wohl echt einen Trend gespürt haben!

Nun verkaufe ich diese Pullover – entweder in Kurzform zu High-Waist-Pants oder in XXL-Version zu lässigen Boyfriend-Jeans -, aber immer im gleichen Stil mit geradem Ausschnitt und überlangen Ärmeln als It-Pieces. Das Material ist reines, hochwertiges Cashmere. Die Vorteile des natürlichen Materials werden alle kennen:

  • weich und angenehm auf der Haut
  • wärmespeichernd und atmungsaktiv
  • schnell trocknend
  • Cashmere nimmt kaum Gerüche auf

Pullover aus reinem Cashmere

Nachteile gibt es auch, aber diese sind minimal. Mode aus Cashmere sollte mit speziellem Waschmittel nur mit der Hand und eher selten gewaschen werden, da sie sehr empfindlich ist.

Welches deiner Modelle und welche Farben liebst du besonders?

Strickt man einen ganzen Pullover nur mit einem Knäuel und mit 5er-Nadel, ergibt sich ein luftiges Sommer-Cashmere-Teil, das gerade einmal 100g wiegt und über einem schwarzen Top super aussieht!

Farben? Natürlich wertig und eher “leise” und gedeckt. OK, ich habe selbst auch einen roten Pullover, aber auch der ist meliert und dadurch nicht “laut” oder aufdringlich … Schwarz, grau, anthrazit, braun, beige, dunkelrot vielleicht … wenn einfarbig. Die Modelle sind durch ihr Design schon “präsent” genug.

Wen möchtest du mit deinen Pullovern ansprechen?

Großen, schlanken Frauen stehen die Oversized Cashmere Pullover am besten. Diese Zielgruppe ist klein, daher gibt es solch eine exklusive Ware nicht im Handel von der Stange zu kaufen. Ich bediene den Markt gern! Am besten einfach Kontakt mit mir aufnehmen über brigittebrandl@aol.com

Vielen Dank, liebe Brigitte, für das Gespräch!

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here