Bogenleuchten ermöglichen flexibel einsatzbares, diffuses Licht

Wieso gibt es in vielen Haushalten keine Deckenleuchte über dem Wohnzimmertisch oder Esstisch? Die Antwort liegt auf der Hand: Man möchte sich Flexibilität bewahren und die ist bei den meisten Leuchten nicht gegeben. Hängt eine Pendellampe an einer Stelle, muss sich der Tisch direkt darunter befinden, sonst sieht es einfach nicht gut aus. Mit eleganten Bogenleuchten ist das diffuse Licht flexibel einsetzbar.

Bogenleuchten lassen sich auch am Esstisch verwenden
© Mirage floors

Filigrane Eleganz

Dass Lampen heutzutage oft einen wirklich dekorativen Einrichtungsgegenstand darstellen, ist nicht von der Hand zu weisen. Bogenleuchten heben die Wertigkeit eines Raumes nicht nur optisch an, sie bringen zusätzlich einen großen praktischen Nutzen mit sich: An Stellen, an denen aus Flexibilitätsgründen keine Deckenleuchten installiert sind, zeigen die schlanken Riesen ihre Vorzüge. Sie lassen sich einerseits problemlos von A nach B stellen und bieten zusätzlich noch wunderbar diffuses Licht von oben. Eine echte Alternative also zu fixen Pendelleuchten!

Bogenlampen sind in erster Linie mit einem einzelnen, sehr großen Lampenschirm auf dem Markt erhältlich. Diese Lampen erzeugen ein enormes diffuses Licht von oben – genauso wie eine an der Decke montierte Leuchte. Andererseits gibt es auch Lampen, die viele kleine Schirme besitzen, das Licht eher breit und teilweise nur aus seitlicher Richtung streuen. Die Lampenschirme fallen häufig sehr rund aus, es gibt jedoch auch eine Reihe an geradlinigen Varianten z.B. in Zylinderform.

Bogenleuchten bieten diffuses Licht von oben
© Plage Vinilos y Decoración

Prägnanter Metallglanz oder transparente Zurückhaltung

Die meisten Bogenlampen beeindrucken durch ihre glanzvolle Erscheinung aus Metall. Bei LampCommerce gibt es eine Reihe entsprechender Modelle zu entdecken. Verchromte Oberflächen sind hier sehr beliebt. Ebenfalls sind Schirme aus weißlichen oder bunten Kunststoffen erhältich. Gänzlich transparente Modelle schaffen es trotz ihrer schlichten Transparenz, den Raum einzunehmen und Eindruck zu schinden.

Auch gibt es Lampenschirme, die eine imposante Größe durch die Verwendung von leichten, textilen Materialien in Kombination mit dünnen Metall-Untergestellen erreichen. Sie sind meist sehr schlicht und geradlinig gestaltet und eignen sich daher besonders gut für moderne Einrichtungen.

Die meisten Bodenleuchten-Modelle sind schwenkbar und sogar in der Höhe verstellbar. Sie lassen sich somit genau an die individuellen Bedürfnisse anpassen. Das Nutzen am Couchtisch ist genauso möglich wie eine flexible Verwendung im Eß-Bereich.

Bogenleuchten sorgen für ein wertiges Raumambiente

Neben einer Nutzung in privaten Räumen sind Bogenleuchten gerade im gewerblichen Bereich ein schöne Möglichkeit, Wartezonen oder modern angelegte Besprechungsräume mit Hilfe von Licht aufzuwerten.

Die auffälligen Lampen verhelfen vor allem leeren Räumen durch ihre Anwesenheit zu mehr Gemütlichkeit. In Kombination mit einem kleinen Tisch und eleganten Sofas wirkt die Gesamtkomposition beim Arzt, in einer Agentur oder einer Kanzlei dann besonders stilvoll. Natürlich kann auch ein Café seine gemütlichen Chill-Ecken durch filigrane Bogenleuchten aufwerten.

Repräsentativ wirken stilvolle  Lampenschirme im Großformat
Repräsentativ wirken stilvolle Lampenschirme im Großformat
© Turnstone Furniture

Ein schwerer Fuß sorgt für Standfestigkeit

Meistens besteht der Fuß einer Bodenleuchte aus Stein wie beispielsweise Marmor. Das hat seinen Grund, denn die Lampe bringt durch ihre Breite und die einseitig ausgerichtete Belastung ein großes Gewicht mit sich. Der Marmorfuß ist bei den verschiedenen Lampenmodellen meistens in hellen, selten auch in dunkleren Steintönen zu finden.