Sterne, Fensterbilder und Deko aus Papiertüten basteln zur Weihnachtszeit

Zur Weihnachtszeit wird gern gebastelt. Weihnachtsschmuck für die Dekoration besteht aber nicht nur aus einem Adventskalender – auch schöne Sterne oder Christbaumanhänger sind eine tolle Idee für ein DIY-Bastelprojekt.

Weihnachtssterne gestalten

In dem Buch Weihnachtssterne von Ingrid Moras findest du viele kreative Ideen für festliche Sterne aus Papier oder Pappe im weihnachtlich-skandinavischen Stil. Die Vorlagen in Originalgröße vereinfachen das Basteln. Du kannst die Sterne als Girlande oder vor dem Fenster aufhängen. In der Gruppe bilden sie aber auch schöne Arrangements an der Decke im Raum. Kleinere Exemplare können als den Weihnachtsbaum schmücken. Hier findest du übrigens Inspirationen für deinen Weihnachtsbaum.

Weihnachtssterne selber machen
Weihnachtssterne selber machen
© aus dem Buch “Weihnachtssterne – Aus Pappe & Papier basteln” von Ingrid Moras
Weihnachtssterne selber machen © aus dem Buch "Weihnachtssterne - Aus Pappe & Papier basteln" von Ingrid Moras
Weihnachtssterne selber machen
© aus dem Buch “Weihnachtssterne – Aus Pappe & Papier basteln” von Ingrid Moras © aus dem Buch “Weihnachtssterne – Aus Pappe & Papier basteln” von Ingrid Moras

Basteln mit Papiertüten

Ein weiteres Buch beinhaltet viele Inspirationen für das weihnachtliche Basteln mit Papiertüten. Mit kleinen Papiertüten in Weiß oder Rot kann man mit nur wenig Material stimmungsvolle Dekorationen herstellen. Die Bastelei ist schnell gemacht! Mit Hilfe von Vorlagen werden Papiertüten in Form geschnitten, aufeinander geklebt und aufgefaltet. Es entstehen Wichtel, Schneemänner, Tannenbäume oder Elche. Mehr dazu im Buch Weihnachtliche Papiertüten-Deko.

Buch "Weihnachtliche Papiertüten-Deko"
Ideen aus dem Buch “Weihnachtliche Papiertüten-Deko”
© aus dem Buch “Weihnachtliche Papiertüten” von Ingrid Moras
Buch "Weihnachtliche Papiertüten-Deko"
Ideen aus dem Buch “Weihnachtliche Papiertüten-Deko”
© aus dem Buch “Weihnachtliche Papiertüten” von Ingrid Moras

Fensterbilder malen

Beim Gestalten von Fensterbildern kann man herrlich entspannen. Es ist eine schöne Alternative für alle, die mit Schere, Kleber und Papier nicht viel Spaß am Basteln haben. Suche dir einfach ein weihnachtliches Lieblingsmotiv aus dem Buch Weihnachtliche Fensterbilder aus und male es mit Buntstiften aus. Dann kannst du es auf der Rückseite mit Speiseöl einölen, ausschneiden und am Fenster aufhängen. Die neue Fensterdekoration leuchtet ganz wunderbar und passt toll in die Adventszeit und zu Weihnachten. Es erwarten dich Motiven wie Weihnachtsmann, Engel oder Winterstadt.

Quelle: TrendXpress

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here