Einzelne Antikmöbel bringen Nostalgie in die moderne Einrichtung

1
©

Der alte Wohnzimmerschrank von den Großeltern, ein toller Schreibtisch aus der eigenen Kindheit, die tolle Biedermeier-Couch von der Tante – es gibt manche Einzelstücke, von denen wir uns nur schwer trennen können. Wohin stellen wir die Möbel, wenn unsere Wohnung eher modern eingerichtet ist?

Alte Schränke innerhalb einer modernen Einrichtung sind echte Charakterstücke
Alte Schränke innerhalb einer modernen Einrichtung sind echte Charakterstücke
© ChalonHandmade

Mit Antikmöbeln gezielt Atmosphäre schaffen

Möbel aus vergangenen Zeiten fügen sich großartig in unseren modernen Wohnstil ein. Wenn die Linien im Allgemeinen eher klar und geradlinig gehalten sind, wird diese Geradlinigkeit durch ein antikes Stück auf eine spannende Art und Weise durchbrochen.

Antikmöbel gelten daher innerhalb einer sonst eher zurückgenommenen Einrichtung als wahrer Blickfang. Oft sind sie besonders pompös gestaltet oder liebevoll verziert durch fein gearbeitete Holz-Intarsien oder auffällige Schnörkelformen.

Antike Apothekerschränke sind sehr beliebt und bieten viel Stauraum für kleine Dinge
Antike Apothekerschränke sind sehr beliebt und bieten viel Stauraum für kleine Dinge
© Silk Road Collection

Restaurierung lohnt sich

Bei den alten Erbstücken im Keller platzt das Furnier ab oder die geschwungenen Scheiben im Vitrinenschrank sind gesprungen? Da sollte ein Fachmann um Hilfe gebeten werden. Vor Ort bieten Restauratoren die Aufarbeitung antiker Möbel an. Verstaubte Einzelstücke können hier oft mit nur wenig Aufwand wieder zu wirklich ansehnlichen Möbeln werden. Wer sich unsicher ist, ob das Restaurieren sich noch lohnt, sollte vor einem Kostenangebot nicht zurückschrecken!

Prunkvoll kommen alte Klaviere oder nostalgische Schminktische daher
Prunkvoll kommen alte Klaviere oder nostalgische Schminktische daher
© markemark4

Wo findet man heutzutage noch Antikmöbel?

Die Anschaffung der geschichtsträchtigen Charaktermöbel kann zum Abenteuer werden. Wer nicht das Glück hat, die alten Stücke von seinen Vorfahren zu erben, kann beispielsweise im Online-Auktionshaus Auctionata.de ganz einfach antik Möbel ersteigern. Neben Original Schreibtischen aus vergangenen Epochen findet man Schränke, Schatullen, Stühle und auch antike Leuchten oder Spiegel.

Alternativ bieten die großen Möbelhäuser vor Ort neue Ware in der Optik beliebter Antikmöbel an. Diese Modelle wurden dann z.B. durch verschiedene Behandlungsarten auf alt getrimmt oder einfach nur im Stil der entsprechenden Jahrzehnte gestaltet.

Stilvolle Antikmöbel wie dieser Tablettwagen bereichern unsere Räume
Stilvolle Einzelstücke wie dieser Tablettwagen bereichern unsere Räume
© Renée S. Suen

1 KOMMENTAR

  1. Wow, der Tisch aus dem alten Klavier sieht toll aus und der Boden auf dem Bild auch! Ich wohne jetzt schon ein paar Monate in der neuen Wohnung und wir haben vom Flohmarkt einen alten Sekretär und das passt echt gut. In einem Zimmer müssen wir jetzt noch Boden verlegen und da habe ich auch an so einen nostalgisch wirkenden Dielenboden von Rudda gedacht, weil ich eben diesen Mix aus alten und neuen Sachen, sei es in Bezug auf Möbel, Boden etc, sehr spannend finde!
    Auf jeden Fall sehr schöne Bilder!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here