10 praktische und moderne Accessoires für die Küche

Das Kochen und Backen in der Küche macht noch mehr Spaß, wenn hübsche und moderne Tools und Accessoires für die Küche mit dabei sind und die Arbeit unterstützen. Da oft Gäste mit in der Küche stehen, sollten die Geräte und Küchenaccessoires zudem auch noch gut aussehen. Schau mal‘, welche Produkte ich hier gefunden habe.

1Smoothies selber machen

Schnell etwas Gesundes mixen
© www.vitamix.de

Ausgestattet mit variabler Geschwindigkeitskontrolle und Pulsfunktion, ermöglichen es die Hochleistungsmixer der Vitamix ASCENT Series unterschiedlichste Aromen und Texturen zu kreieren. Von cremigen Smoothies und feinen Pürees über stückige Dips bis hin zu gefrorenen Desserts und heißen Suppen lassen sich unzählige Rezepte verwirklichen. Auch Kräuter hacken, Gemüse zerkleinern, Mehl mahlen, Käse reiben, Sahne schlagen oder Teig kneten ist mit den Geräten schnell und einfach möglich. Angetrieben von einem leistungsstarken und hoch effizienten Motor verarbeiten sie selbst harte und gefrorene Zutaten schnell und einfach.

2Mülleimer mit Stil

Brabantia Bo als moderner Mülleimer für die Küche
© www.brabantia.com

Das niederländische Living-Label Brabantia hat es geschafft, dass selbst Mülleimer zu Hinguckern in der Küche werden. Denn Brabantias einzigartiger Bo Touch Bin ist ein Abfalleimer, der auf den ersten Blick gar keiner zu sein scheint. Mit seinen vier eleganten Füßen und den acht verfügbaren Farben sieht der Bo nicht nur umwerfend gut aus, sondern ist auch überaus praktisch. Der Großteil der verwendeten Materialien des Bo ist recycelbar, und er verfügt über bis zu drei herausnehmbare Kunststoffeinsätze. Damit eignet er sich auch perfekt für die Abfalltrennung.

3Eier sauber köpfen

Mit diesem Eierköpfer ist das Ei-Essen eine saubere Angelegenheit© www.jeschenko.de

Der Eierköpfer von GEFU ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch ein toller Helfer für den perfekten Genuss von hart- oder weichgekochten Eiern. Einfach den Eierköpfer auf das Ei setzen, die Kugel ziehen und zurückschnellen lassen. Danach den Eierschalenkopf, durch seitliches Kippen, abnehmen. Besonders praktisch: Durch Drehen des Verschlusses kann der integrierte Salzstreuer auf eine große oder kleine Öffnung verstellt werden. So kann das Ei je nach Geschmack gewürzt werden. Der Salzstreuer ist nach Gebrauch auch verschließbar. Unkomplizierter und stilvoller können kleine und große „Osterhasen“ ihre Eier nicht genießen.

4Magnete mit Duft

Magnete mit Duft
© ENGELS

Düfte wecken Erinnerungen. Ganz besonders dann, wenn sie als kleine, duftende Denkzettel mit Magneten an den Kühlschrank gepinnt werden können! Magneten sind tolle Accessoires für der Küche.

Passend zur ENGELS KÜCHENDÜFTE Edition gibt es nun auch aromatische RAUMDUFT-MAGNETE aus Buchenholz. Befüllt mit duftendem, rein pflanzlichem Wachs, das an den Farben an die jeweiligen Kräuter und Gewürze angepasst wurde. Die Aromen Kardamom-Sternanis, Zimt, Vanille, Thymian, Basilikum oder Rosmarin frischen bereits beim Betreten der Küche ganz subtil Erinnerungen auf – damit nichts Wichtiges verloren geht…

5Sprossen selber züchten

Sprossen kann man jetzt selber züchten
© www.gefu.com

Mit dem innovativen Miniatur-Gewächshaus „Bivita“ kann man in der eigenen Küche frische Sprossen für Salate, Suppen oder Brotbeläge selber ziehen. Durch de integrierte Belüftung im Boden des Glases schafft man die perfekten klimatischen Bedingungen für Alfalfa, Mungobohnen & Co. Nach der Aussaat können wir die mineral- und ballaststoffreichen Sprossen bereits nach einer Woche ernten. So geht’s: Samen kurz in der Glaskuppel in Wasser schwenken, auf dem im Ständer integrierten Sieb abtropfen lassen, die Glaskuppel auf den Ständer setzen und das Sprossenglas an einen hellen Ort stellen. Die knackigen Sprossen für Salate und Wok-Gerichte sind auf diese Weise immer erntefrisch verfügbar. Auch sehr praktisch: Beim Kauf liegt dem Sprossenglas ein Sprossen-Mix der Firma Sonnentor bei, so dass du direkt mit der Züchtung beginnen kannst.

6Sahne schlagen mit der Hand

Sahne schlagen durch einfaches Pumpen
© www.pinkyourkitchen.de

Der neue Deco Cream Whipper von Betty Bossi ist ein wahres Multi-Talent: in weniger als 60 Sekunden kann man durch einfaches Pumpem ganz einfach Sahne schlagen. Dank integrierter Tülle und einem speziellen Pump-Dreh- System lässt sich nicht nur die Sahne steif schlagen, sondern anschließend auch direkt auf Kuchen, Suppe oder Heißgetränke dekorieren.

Besonders clever: Der rutschfeste Boden wird zum Deckel für die Aufbewahrung im Kühlschrank. Und nach Gebrauch darf der Deco Cream Whipper mit allem Drum und Dran in die Spülmaschine. Das ist ein unverzichtbares Produkt für jede Küche und auch eine tolle Geschenkidee 🙂

7Kaffeebohnen mahlen

Nichts geht über frisch gemahlene Bohnen
© www.unold.de

Der Duft von frisch aufgebrühtem Kaffee ist unschlagbar! Und allen Vollautomaten zum Trotz ist das klassische Aufbrühen des aromatischen Muntermachers ein Mega-Trend!

Natürlich kann man auch gemahlenen Kaffee kaufen – aber sobald die Packung geöffnet ist, verliert das Kaffeepulver extrem schnell sein wunderbares Aroma. Deshalb gibt’s ja auch die neue KAFFEEMÜHLE Edel von Unold®! Mit ihr lassen sich die Kaffeebohnen in gewünschter Menge unmittelbar vor dem Aufbrühen mahlen und liefern so ein wunderbares Geschmackserlebnis! Stylish und kompakt präsentiert sich die Neuheit, die durch ihre Antirutschfüßchen natürlich festen Stand auf der Arbeitsfläche hat und mit der integrierten Kabelaufbewahrung auch platzsparend im Küchenregal geparkt werden kann.

8Dekorative Spiralen schneiden

Gemüsespiralen für eine dekorative Tafel
© www.pinkyourkitchen.de

Kreiere ganz einfach und schnell beeindruckende Gemüse-Spaghetti und -Spiralen mit den zwei innovativen Betty Bossi Spiralschneidern. Und es gibt sie gleich in zwei Varianten: „Mini“: griffig, handlich und mit cleverem Schraubsystem sowie Schneideaufsatz. Der kleine Küchenhelfer mit Twist ist einfach, platzsparend und schnell. Es gibt direkt zwei Schneidearten für Gemüse: Spiralen und Spaghetti.

Handlich und praktisch passt das Tool in jede Schublade. „Maxi“: mit direkt zwei Schneidearten für Gemüse und sogar Obst und einem praktischem Auffangbehälter, der sauberes Arbeiten und die Zubereitung großer Mengen ermöglicht. Einfach einen Schneideaufsatz auswählen, Obst oder Gemüse und Behälter aufsetzen, einrasten und loskurbeln!

Mit diesen zwei cleveren Küchenhelfern macht das Zubereiten von leckerem Gemüse und tollen Früchten gleich doppelt so viel Spaß. Dank dem innovativen Schneidesystem klappt alles mit einem geringen Kraftaufwand. Übrigens: Die weltweit beliebten Gemüse-Spaghetti werden auch liebevoll „Zoodles“ genannt, was so viel bedeutet wie Zucchini Noodle (Zucchini-Nudel). Sie sind der perfekte Low-Carb-Ersatz für Pasta und erfreuen sich heute großer Beliebtheit. Ein Rezeptbüchlein mit tollen kreativen Ideen liegt jeweils anbei.

9Kuchen am Stiel

Beim Kuchen am Stiel kann auf die Gabel verzichtet werden
© www.staedter.de

Durch die Vielfalt der WE LOVE BAKING-Serie von Staedter lässt sich jeder Backwunsch erfüllen: Neben traditionellen Backformen wie Gugelhupf, Kasten- und Springform gibt es auch ganz neue, innovative Formen wie Cake Lollies und Cake Cups. Weil das Sortiment der Serie kontinuierlich erweitert wird, findet hier wirklich jeder seine neue Lieblingsbackform als praktischer Helfer in der modern geplanten Küche.

Diese Form hier ermöglicht es, Holzstiele in die Kuchen mit einzubacken. Eine tolle Idee für jede Party!

10Gemüsesticks mit einem Dreh!

Mühsames Kleinschneiden von Gemüse können wir uns jetzt schenken
© www.gefu.com

Schneller geht es nicht: Knackige Gemüsestifte, Kartoffelspalten für knuspriges Wedges oder Obstspalten für fruchtige Salate kann man mit dem Gemüse- und Obstteiler „Flexicut“ im Nu herstellen. Einfach die gewünschte Größeneinstellung (Viertel- oder Achtel Stücke) des verstellbaren Messereinsatzes aus japanischem Klingenstahl vornehmen, Schneidgut in die Öffnung geben und mit dem Stößel durch die Schneidröhre drücken. Bei schmalem Obst- und Gemüse sorgt der Zentriereinsatz für einen perfekten Schnitt und um längliches Gemüse wie Gurken oder Möhren optimal zu verarbeiten, gibt die Schnittmarkierung am Stößel eine super Hilfestellung.